2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Obstbaumleitern

Wer Obstbäume im Garten hat und ernten möchte, eine Streuobstwiese besitzt oder Verjüngungsschnitte und Pflegearbeiten an seinen Bäumen vornehmen muss, benötigt eine Obstbaumleiter. Diese Leitern sind so ausgelegt, dass auch Arbeiten in großen Höhen mit ihnen kein Problem darstellen

Seite 1 von 1
-32%
Hymer Obstbaumleiter 12 - 14 Sprossen

Leiter nach DIN 68363

Artikelnummer: HY-C-304912

Länge
3,67 m - 4,23 m
Standhöhe
2,23 m - 2,77 m
Gewicht
10 kg - 11,5 kg
zzgl. bis zu 53,55 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 412,93 € (Sie sparen 132,13 €) ab 280,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 53,55 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (2)
-32%
Hymer Obstbaumleiter 2-teilig - 2x10 - 2x14 Sprossen

Artikelnummer: HY-C-305020

Länge
3,12 - 7,59 m
Standhöhe
3,85 m - 6,02 m
Gewicht
15 kg - 19 kg
zzgl. bis zu 53,55 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 612,85 € (Sie sparen 196,15 €) ab 416,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 53,55 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (3)
Seite 1 von 1
Zuletzt angesehen

Merkmale von Obstbaumleitern

Obstbaumleitern sind Leitern, die speziell zu Erntearbeiten an Obstbäumen und zur Baumpflege verwendet werden. Charakteristisch für derartige Ernteleitern ist, dass sie nur von einer Seite begehbar sind und schmale Tritte aufweisen. Sie besitzen meist feste Holme und zusätzliche verstellbare Stützen, die für den Niveauausgleich bei Hanglagen verantwortlich sind. Da eine Obstbaumleiter im Gegensatz zu klassischen Haushaltsleitern nicht mit rutschfesten Füßen, sondern mit Erdspießen an den Holmen und Stützen versehen ist, darf sie nur auf gewachsenem Gelände verwendet werden. Für Arbeiten bei der Ernte oder Baumpflege kann eine Obstbaumleiter entweder direkt an den Baum gelehnt oder unter Verwendung der Stützen in die entsprechende Arbeitsposition gebracht werden.

Obstbaumleitern: auch für den privaten Garten unverzichtbar

Jeder Gartenbesitzer mit Obstbäumen kennt es – im Sommer steht die Kirschernte an, im August folgen die Birnen, danach kommen Zwetschen und Äpfel und bis in den November hinein kann man Quitten ernten. Damit man die Früchte bis in Krone hinein erreicht und auch bei größeren Bäumen nicht auf frisch geerntetes Obst verzichten muss, ist eine Obstbaumleiter unerlässlich. Je nach Modell können Leitern zur Obsternte bis zu sechs Meter ausgefahren und auch große Bäume damit abgeerntet werden. Doch nicht nur für die Ernte im privaten oder gewerblichen Bereich sind Ernteleitern nützliche Helfer. Auch bei Baumpflegearbeiten leisten sie wertvolle Dienste. Gerade im Zusammenspiel mit Hochentastern oder Teleskopsägen lassen sich die Äste vieler Bäume bequem erreichen und entsprechend in Form bringen.

Stabil und unverwüstlich: Obstbaumleitern aus Aluminium

Hymer, der namhafte deutsche Hersteller für professionelle Leitern und Gerüste, bietet in seinem Sortiment auch Leitern für die Obsternte an. Da Obstbaumleitern ausnahmslos im Außenbereich eingesetzt werden, müssen sie bestimmte Kriterien hinsichtlich Stabilität und Wetterfestigkeit vorweisen. Hymer setzt bei seinen Ernteleitern ausschließlich auf das Material Aluminium, das sich neben einem geringen Gewicht und einer hohen Stabilität auch durch nicht rostende Eigenschaften auszeichnet. Leitern zur Obstbaumernte gibt es von Hymer in unterschiedlichen Modellvarianten. So eignen sich einteilige Aluleitern mit zwölf oder 14 Sprossen und einer Länge um die vier Meter auch für den privaten Gebrauch im heimischen Garten. Gewerbliche Anwender greifen zu professionellen Varianten, die es zweiteilig und ausfahrbar gibt und die Reichhöhen von bis zu acht Metern realisieren können.

Eine Obstbaumleiter ist vor allem für Obstbauern ein nahezu unverzichtbarer Helfer. Doch auch für Eigenheimbesitzer mit Garten und Bäumen darin sind derartige Leitern sehr hilfreich. Auch wenn diese Leitern zur Obsternte eingesetzt werden, kann man sie auch problemlos zur Baumpflege und für Verjüngungsschnitte nutzen. Zusammenfassend sind die Vorteile von Ernteleitern:

  • Sicherheit bei Erntearbeiten in der Höhe
  • Mit höhenverstellbaren Stützen versehen, daher frei aufstellbar
  • Auch als Anlegeleiter verwendbar
  • Ideal für Ernte- und Baumpflegearbeiten
  • Wetterfest und leicht dank Aluminium
Merkmale von Obstbaumleitern Obstbaumleitern sind Leitern , die speziell zu Erntearbeiten an Obstbäumen und zur Baumpflege verwendet werden. Charakteristisch für derartige Ernteleitern ist,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Merkmale von Obstbaumleitern

Obstbaumleitern sind Leitern, die speziell zu Erntearbeiten an Obstbäumen und zur Baumpflege verwendet werden. Charakteristisch für derartige Ernteleitern ist, dass sie nur von einer Seite begehbar sind und schmale Tritte aufweisen. Sie besitzen meist feste Holme und zusätzliche verstellbare Stützen, die für den Niveauausgleich bei Hanglagen verantwortlich sind. Da eine Obstbaumleiter im Gegensatz zu klassischen Haushaltsleitern nicht mit rutschfesten Füßen, sondern mit Erdspießen an den Holmen und Stützen versehen ist, darf sie nur auf gewachsenem Gelände verwendet werden. Für Arbeiten bei der Ernte oder Baumpflege kann eine Obstbaumleiter entweder direkt an den Baum gelehnt oder unter Verwendung der Stützen in die entsprechende Arbeitsposition gebracht werden.

Obstbaumleitern: auch für den privaten Garten unverzichtbar

Jeder Gartenbesitzer mit Obstbäumen kennt es – im Sommer steht die Kirschernte an, im August folgen die Birnen, danach kommen Zwetschen und Äpfel und bis in den November hinein kann man Quitten ernten. Damit man die Früchte bis in Krone hinein erreicht und auch bei größeren Bäumen nicht auf frisch geerntetes Obst verzichten muss, ist eine Obstbaumleiter unerlässlich. Je nach Modell können Leitern zur Obsternte bis zu sechs Meter ausgefahren und auch große Bäume damit abgeerntet werden. Doch nicht nur für die Ernte im privaten oder gewerblichen Bereich sind Ernteleitern nützliche Helfer. Auch bei Baumpflegearbeiten leisten sie wertvolle Dienste. Gerade im Zusammenspiel mit Hochentastern oder Teleskopsägen lassen sich die Äste vieler Bäume bequem erreichen und entsprechend in Form bringen.

Stabil und unverwüstlich: Obstbaumleitern aus Aluminium

Hymer, der namhafte deutsche Hersteller für professionelle Leitern und Gerüste, bietet in seinem Sortiment auch Leitern für die Obsternte an. Da Obstbaumleitern ausnahmslos im Außenbereich eingesetzt werden, müssen sie bestimmte Kriterien hinsichtlich Stabilität und Wetterfestigkeit vorweisen. Hymer setzt bei seinen Ernteleitern ausschließlich auf das Material Aluminium, das sich neben einem geringen Gewicht und einer hohen Stabilität auch durch nicht rostende Eigenschaften auszeichnet. Leitern zur Obstbaumernte gibt es von Hymer in unterschiedlichen Modellvarianten. So eignen sich einteilige Aluleitern mit zwölf oder 14 Sprossen und einer Länge um die vier Meter auch für den privaten Gebrauch im heimischen Garten. Gewerbliche Anwender greifen zu professionellen Varianten, die es zweiteilig und ausfahrbar gibt und die Reichhöhen von bis zu acht Metern realisieren können.

Eine Obstbaumleiter ist vor allem für Obstbauern ein nahezu unverzichtbarer Helfer. Doch auch für Eigenheimbesitzer mit Garten und Bäumen darin sind derartige Leitern sehr hilfreich. Auch wenn diese Leitern zur Obsternte eingesetzt werden, kann man sie auch problemlos zur Baumpflege und für Verjüngungsschnitte nutzen. Zusammenfassend sind die Vorteile von Ernteleitern:

  • Sicherheit bei Erntearbeiten in der Höhe
  • Mit höhenverstellbaren Stützen versehen, daher frei aufstellbar
  • Auch als Anlegeleiter verwendbar
  • Ideal für Ernte- und Baumpflegearbeiten
  • Wetterfest und leicht dank Aluminium
schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt