2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Verladeschienen

Verladeschienen dienen dem Verladen von Fahrzeugen auf einen Anhänger. Somit ermöglichen sie die sichere Überwindung eines Höhenunterschieds. Diese Auffahrschienen sind für den temporäreren Einsatz konzipiert. Vor allem Bau- und Landschaftsbauunternehmen verwenden diese robusten Schienen aus Metall, die von Altec und anderen namhaften Herstellern produziert werden.

Seite 1 von 1
Altec Alu Auffahrrampe ABS

Verladeschiene mit Rand - Breite 230 mm

Artikelnummer: AL-C-082.00.004

Länge: 1000 - 3000 mm
Höhendifferenz: 130 - 810 mm
Belastung: 175 - 350 kg
zzgl. bis zu 3,77 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 100,60 € (Sie sparen 4,10 €) 96,50 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 3,77 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (5)
Altec Alu Auffahrrampe ABS-F faltbar

faltbare Verladeschiene mit Rand - Breite 230 mm

Artikelnummer: AL-C-082.55.005

Länge: 1485 - 2985 mm
Höhendifferenz: 210 - 810 mm
Belastung: 150 - 250 kg
zzgl. bis zu 6,63 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 176,70 € (Sie sparen 7,10 €) 169,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 6,63 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (4)
Altec Alu Auffahrrampe ABS-Z 2-fach faltbar

2-fach faltbare Verladeschiene mit Rand - Breite 230 mm

Artikelnummer: AL-C-082.66.001

Länge: 2025 - 3525 mm
Höhendifferenz: 290 - 960 mm
Belastung: 125 - 200 kg
zzgl. bis zu 9,33 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 248,70 € (Sie sparen 9,90 €) 238,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 9,33 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (3)
Altec Alu Auffahrrampe AOG 220

Verladeschiene ohne Rand - Breite 220 mm - Höhe 40 mm

Artikelnummer: AL-C-040.01.009

Länge: 1505 - 2975 mm
Höhendifferenz: 230 - 830 mm
Belastung: 220 - 500 kg
zzgl. bis zu 6,27 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 167,20 € (Sie sparen 6,70 €) 160,50 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 6,27 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (4)
Altec Alu Auffahrrampe AOS 200 - Höhe 60 mm

Verladeschiene ohne Rand - Breite 200 mm

Artikelnummer: AL-C-081.01.008

Länge: 1505 - 2975 mm
Höhendifferenz: 230 - 830 mm
Belastung: 155 - 435 kg
zzgl. bis zu 4,78 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 127,30 € (Sie sparen 5,10 €) 122,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 4,78 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (4)
Altec Alu Auffahrrampe AOS-F 200 faltbar

faltbare Verladeschiene ohne Rand - Breite 200 mm

Artikelnummer: AL-C-081.55.009

Länge: 2045 - 3025 mm
Höhendifferenz: 320 - 840 mm
Belastung: 145 - 255 kg
zzgl. bis zu 9,93 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 264,80 € (Sie sparen 10,60 €) 254,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 9,93 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (3)
Altec Alu Auffahrrampe AOS 300 - Höhe 60 mm

Verladeschiene ohne Rand - Breite 300 mm

Artikelnummer: AL-C-081.01.020

Länge: 1505 - 3500 mm
Höhendifferenz: 230 - 1050 mm
Belastung: 205 - 665 kg
zzgl. bis zu 7,43 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 198,10 € (Sie sparen 7,90 €) 190,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 7,43 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (5)
Altec Alu Auffahrrampe AOS 300 - Höhe 70 mm

Verladeschiene ohne Rand - Breite 300 mm

Artikelnummer: AL-C-081.01.026

Länge: 1505 - 3990 mm
Höhendifferenz: 230 - 1120 mm
Belastung: 465 - 960 kg
zzgl. bis zu 12,27 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 327,30 € (Sie sparen 13,10 €) 314,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 12,27 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (6)
Altec Alu Auffahrrampe AOS-F 300 faltbar

faltbare Verladeschiene ohne Rand - Breite 300 mm

Artikelnummer: AL-C-081.55.021

Länge: 2045 - 3025 mm
Höhendifferenz: 320 - 840 mm
Belastung: 245 - 420 kg
zzgl. bis zu 15,02 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 400,40 € (Sie sparen 16,00 €) 384,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 15,02 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (3)
Altec Alu Auffahrrampe AOH 200

Leichte Auffahrschiene ohne Rand - Breite 200 mm - Höhe 40 mm

Artikelnummer: AL-C-081.33.000

Länge: 1470 - 2450 mm
Höhendifferenz: 180 - 700 mm
Belastung: 130 - 205 kg
zzgl. bis zu 3,42 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 91,00 € (Sie sparen 3,60 €) 87,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 3,42 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (3)
Altec Alu Auffahrrampe AOH 400

Leichte Auffahrschiene ohne Rand - Breite 400 mm - Höhe 40 mm

Artikelnummer: AL-C-081.33.004

Länge: 1470 - 2450 mm
Höhendifferenz: 180 - 700 mm
Belastung: 250 - 405 kg
zzgl. bis zu 7,12 € Versandkosten
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP 189,80 € (Sie sparen 7,60 €) 182,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 7,12 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (3)
Seite 1 von 1
Zuletzt angesehen

Verladeschiene: die Funktionsweise der Transporthilfe

Das Prinzip ist einfach: Das eine Ende der Schiene liegt auf dem Erdboden und das andere ruht auf der Kante der Ladefläche. Somit bildet die Verladeschiene eine schiefe Ebene, die befahrbar ist. Das untere Schienenende ist keilförmig abgeflacht, damit der Übergang vom Erdboden zur Schiene möglichst eben ist. Das obere Ende ist mit einer Zunge ausgestattet, die für einen flachen Übergang auf die Ladefläche sorgt. Um beispielsweise einen Rasentraktor zu verladen, sind zwei Schienen erforderlich. Die Spurweite des Traktors gibt an, welchen Abstand die Schienen zueinander haben müssen. Mit zwei Auffahrschienen lassen sich also Fahrzeuge unterschiedlicher Spurweiten verladen. Altec und viele andere Hersteller fertigen diese robusten Schienen aus Aluminium (Strangpressprofile).

Die unterschiedlichen Ausführungen der Verladeschiene

Viele Hersteller statten die Laufflächen mit einer geriffelten Oberfläche aus. Somit sind Verladeschienen rutschfest und auch bei Regen einsetzbar. Zahlreiche Modelle sind mit einem Rand erhältlich, der ein seitliches Abrutschen der Reifen verhindert. Außer der Zunge befindet sich am oberen Ende der Schienen eine Abrutschsicherung. Alternativ zu der Ausführung mit einer einfachen Zunge bietet Altec bei einigen Schienen auch Varianten mit besonders langer Zunge oder mit einem Rohrauflager an. Sehr praktisch sind faltbare Auffahrschienen, da sie sich platzsparend lagern und transportieren lassen. Neben Modellen mit einem Gelenk gibt es auch Ausführungen, die zweifach faltbar sind.

Anwendungsbereiche und Verwendungszweck

Auffahrschienen kommen beim Verladen von Quads, Rasenmähern und anderen Fahrzeugen zum Einsatz. Somit richten sich diese Schienen sowohl an Privatpersonen als auch an Gewerbetreibende. Die Verladehilfen sind nicht nur für Anhänger, sondern auch für Transporter geeignet. Also richten sich die Schienen ebenfalls an Transport- und Logistikunternehmen. Bei ausreichender Breite sind die Verladeschienen sicher begehbar und daher für Handwagen oder rollende Transportkisten nutzbar. Sogar große Kabelrollen lassen sich mithilfe dieser Schienen einfach verladen. Diese Beispiele verdeutlichen, wie flexibel einsetzbar diese praktischen Verladeschienen sind.

Verladeschiene: die Unterscheidungsmerkmale

Die drei wichtigsten Kriterien sind: die Länge der Schiene, die überbrückbare Höhendifferenz und die maximale Belastung. Für das Verladen mit Muskelkraft (Handwagen) ist eine möglichst lange Schiene von Vorteil. Je geringer die Steigung ist, desto einfacher ist das Verladen. Allerdings brauchen besonders lange Verladeschienen mehr Platz beim Transport. Also ist unter Umständen ein faltbares Modell die passende Lösung. Die Schiene sollte bequem auf die Anhängerladefläche oder in den Transporter passen. Mit allen Modellen ist theoretisch auch eine größere Höhendifferenz überwindbar, als der Hersteller für die jeweilige Verladeschiene angibt. Allerdings ist die maximale Höhendifferenz aus Sicherheitsgründen immer einzuhalten und unter Umständen ein Überfahren der oberen Kante mit dem Transportgut nicht mehr möglich.

Verladeschiene: die Funktionsweise der Transporthilfe Das Prinzip ist einfach: Das eine Ende der Schiene liegt auf dem Erdboden und das andere ruht auf der Kante der Ladefläche. Somit bildet die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Verladeschiene: die Funktionsweise der Transporthilfe

Das Prinzip ist einfach: Das eine Ende der Schiene liegt auf dem Erdboden und das andere ruht auf der Kante der Ladefläche. Somit bildet die Verladeschiene eine schiefe Ebene, die befahrbar ist. Das untere Schienenende ist keilförmig abgeflacht, damit der Übergang vom Erdboden zur Schiene möglichst eben ist. Das obere Ende ist mit einer Zunge ausgestattet, die für einen flachen Übergang auf die Ladefläche sorgt. Um beispielsweise einen Rasentraktor zu verladen, sind zwei Schienen erforderlich. Die Spurweite des Traktors gibt an, welchen Abstand die Schienen zueinander haben müssen. Mit zwei Auffahrschienen lassen sich also Fahrzeuge unterschiedlicher Spurweiten verladen. Altec und viele andere Hersteller fertigen diese robusten Schienen aus Aluminium (Strangpressprofile).

Die unterschiedlichen Ausführungen der Verladeschiene

Viele Hersteller statten die Laufflächen mit einer geriffelten Oberfläche aus. Somit sind Verladeschienen rutschfest und auch bei Regen einsetzbar. Zahlreiche Modelle sind mit einem Rand erhältlich, der ein seitliches Abrutschen der Reifen verhindert. Außer der Zunge befindet sich am oberen Ende der Schienen eine Abrutschsicherung. Alternativ zu der Ausführung mit einer einfachen Zunge bietet Altec bei einigen Schienen auch Varianten mit besonders langer Zunge oder mit einem Rohrauflager an. Sehr praktisch sind faltbare Auffahrschienen, da sie sich platzsparend lagern und transportieren lassen. Neben Modellen mit einem Gelenk gibt es auch Ausführungen, die zweifach faltbar sind.

Anwendungsbereiche und Verwendungszweck

Auffahrschienen kommen beim Verladen von Quads, Rasenmähern und anderen Fahrzeugen zum Einsatz. Somit richten sich diese Schienen sowohl an Privatpersonen als auch an Gewerbetreibende. Die Verladehilfen sind nicht nur für Anhänger, sondern auch für Transporter geeignet. Also richten sich die Schienen ebenfalls an Transport- und Logistikunternehmen. Bei ausreichender Breite sind die Verladeschienen sicher begehbar und daher für Handwagen oder rollende Transportkisten nutzbar. Sogar große Kabelrollen lassen sich mithilfe dieser Schienen einfach verladen. Diese Beispiele verdeutlichen, wie flexibel einsetzbar diese praktischen Verladeschienen sind.

Verladeschiene: die Unterscheidungsmerkmale

Die drei wichtigsten Kriterien sind: die Länge der Schiene, die überbrückbare Höhendifferenz und die maximale Belastung. Für das Verladen mit Muskelkraft (Handwagen) ist eine möglichst lange Schiene von Vorteil. Je geringer die Steigung ist, desto einfacher ist das Verladen. Allerdings brauchen besonders lange Verladeschienen mehr Platz beim Transport. Also ist unter Umständen ein faltbares Modell die passende Lösung. Die Schiene sollte bequem auf die Anhängerladefläche oder in den Transporter passen. Mit allen Modellen ist theoretisch auch eine größere Höhendifferenz überwindbar, als der Hersteller für die jeweilige Verladeschiene angibt. Allerdings ist die maximale Höhendifferenz aus Sicherheitsgründen immer einzuhalten und unter Umständen ein Überfahren der oberen Kante mit dem Transportgut nicht mehr möglich.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt