2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Absturzsicherung

Das Arbeiten in großen Höhen birgt für Handwerker und Industriearbeiter standardmäßig ein Gefahrenpotenzial. Daher sind Maßnahmen zur Absturzsicherung obligatorisch für das Leben und die Gesundheit der Arbeiter. Die Bau-Berufsgenossenschaft schreibt Schutzmaßnahmen und ausreichende Absturzsicherungen vor, damit sich Arbeiter selbst in der Höhe sicher bewegen.

Seite 1 von 4
Layher Flachdach-Ballast 19 kg

für Dachabsturzsicherung

Artikelnummer: LG-2666.060

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 11-15 Arbeitstage
UVP 23,80 € (Sie sparen 2,60 €) 21,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Stahl Seitenpfosten BS

mit Bügel und Schlaufe

Artikelnummer: LB-7904.030

zzgl. 69,00 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 30,70 € (Sie sparen 0,90 €) 29,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 69,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach-Geländerpfosten versetzt

Flachdachbügel für hohe Dachaufkantungen

Artikelnummer: LG-2666.011

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 11-15 Arbeitstage
UVP 113,30 € (Sie sparen 12,50 €) 100,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
1 Bewertung (100% positiv)
Layher Solarbauer-Konsole

verzinkt

Artikelnummer: LB-7034.001

zzgl. 69,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
1 Bewertung (100% positiv)
UVP 102,50 € (Sie sparen 3,10 €) 99,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 69,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Blitz Geländerstiel

für Brüstungsklammer - System Layher Blitz

Artikelnummer: LG-4015.101

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 11-15 Arbeitstage
UVP 28,90 € (Sie sparen 3,20 €) 25,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Brüstungsklammer

Multifunktionale Zwinge - System Layher Blitz | Allround

Artikelnummer: LG-4015.100

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 11-15 Arbeitstage
UVP 85,10 € (Sie sparen 9,40 €) 75,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach-Radsatz

für mobile Absturzsicherung

Artikelnummer: LG-2666.015

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 162,30 € (Sie sparen 17,80 €) 144,50 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach-Pfostenaussteifung

für Dachabsturzsicherung

Artikelnummer: LG-2666.030

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 57,10 € (Sie sparen 6,30 €) 50,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach-Verschiebesicherung

für Dachabsturzsicherung

Artikelnummer: LG-2666.020

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 22,40 € (Sie sparen 2,50 €) 19,90 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach Seitenschutz mobil Alu 6,14 m

2 Felder - Feldlänge 3,07 m

Artikelnummer: LG-2668.0614

zzgl. 109,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 2.236,80 € (Sie sparen 469,70 €) 1.767,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 109,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Flachdach Seitenschutz mobil Stahl 6,14 m

2 Felder - Feldlänge 3,07 m

Artikelnummer: LG-2667.0614

zzgl. 89,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 1.683,50 € (Sie sparen 353,50 €) 1.330,00 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 89,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Auffangnetz

Schutznetz - Maschenweite 100

Artikelnummer: HU-C-19040-100

Länge: 10,00 - 15,00 m
Breite: 5,00 - 10,00 m
Maschenweite: 100 mm
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 178,50 € (Sie sparen 8,90 €) ab 169,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Seite 1 von 4
Zuletzt angesehen

Absturzsicherung: Unfällen in der Höhe vorbeugen

Bauarbeiten in der Höhe sind naturgemäß gefährlich. Daher erfordern sie spezielle Absturzsicherungen. Ist der Arbeitsplatz über zwei Meter von der Absturzkante entfernt, sind Brüstungsgeländer und Dachrandsicherungen nicht vorgeschrieben. In diesem Fall genügt eine persönliche Schutzausrüstung. Ansonsten hängen die einzusetzenden Absturzsicherungen von der örtlichen Gefährdungsbeurteilung ab. Zahlreiche Systeme sind erhältlich. Dazu gehören Geländer für Flach- und Schrägdächer, Schutzwände und Auffangnetze. Die Höhenarbeiten stellen zudem hohe Anforderungen an die Festigkeit und Haltbarkeit der Produkte. Daher sind Verantwortliche auf der sicheren Seite, wenn sie sich auf zertifizierte Produkte von namhaften Herstellern, wie beispielsweise Layher Gerüstsystem / Layher Bautechnik verlassen.

Absturzsicherung durch Geländer

Flachdachgeländer dienen der Dachrandsicherung und schützen vor Absturzkanten. Die Geländer sind in der Regel aus Stahl oder Aluminium gefertigt und weisen gemäß DIN-Norm EN 13374 eine Höhe von einem Meter auf. Die Brüstungsgeländer variieren dabei in Länge und Gewicht. Zwischen 6 und mehr als 60 Metern ist alles möglich. Dank Pfostenabständen von bis zu drei Metern entstehen zudem Öffnungen für beispielsweise Schuttrutschen oder Schrägaufzüge. Praktisch sind auch die einzeln anhebbaren Ausleger. Durch sie können Dacharbeiter mühelos Dachfolie rollen, ohne dass ein Absturz droht. Das mobile Flachdachgeländer ziehen Handwerker einfach auf stabilen Laufrollen mit. Einen bequemen Zugang zur Dachfläche bieten Treppentürme. Die mobilen Gerüste mit Handlauf machen das mehrfache Auf- und Absteigen leicht.

Solarbauer Schutzwand als Absturzsicherung

Die Solarbauer Netz-Schutzwand wurde speziell für Arbeiten an Solar- und Fotovoltaikanlagen entwickelt. Sie ist jedoch nicht auf diesen Einsatz beschränkt und kann auch als Zwischenschutzwand für den nachträglichen Einbau von Gauben oder Dachfenstern dienen. Dabei ist die Schutzwand in unterschiedlichen Längen von 10 bis 50 Metern erhältlich. Nach DIN EN 13 374 eignet sie sich zur Absturzsicherung auf geneigten Dachflächen bis zu 60 Grad. Die Befestigung erfolgt an Solarbauer-Konsolen, die am Dachsparren (dem Hauptgerüst eines Daches) verschraubt sind. Stabilität und Schutz bieten die Netz-Schutzwand mit ihrem Geländerpfosten aus verzinktem Stahl und das Seitenschutznetz. Die Solarbauer-Schutzwand lässt sich beliebig erweitern. So bietet ein Teleskopsteg einen sicheren Stand und eine Ablagefläche.

Absturzsicherung durch Sicherungsnetze

Sicherungsnetze fangen im Fall des Falles Menschen und Material auf. Als Varianten sind

  • horizontal aufgehängte Auffangnetze,
  • vertikal angebrachte Seitenschutznetze,
  • innen oder außen angebrachte Lichtkuppelnetze

verfügbar.

Auffangnetze und Netze für den Seitenschutz sind in unterschiedlichen Längen und Breiten erhältlich. Die Lichtkuppelnetze hingegen orientieren sich an den gängigen Maßen der Lichtkuppeln. Auffangnetze kommen in der Regel für Montage- und Dacharbeiten in großer Höhe zum Einsatz. Sie werden an tragenden Bauteilen des Gebäudes befestigt. Netze für den Seitenschutz sind für Gerüste vorgesehen und werden mit speziellen Clips oder Gurtschnellverschlüssen montiert. Wichtig ist, dass die Verschlüsse die Gerüstebenen vollständig umschließen. Alle Sicherungsnetze sind witterungsbeständig.

Absturzsicherung: Unfällen in der Höhe vorbeugen Bauarbeiten in der Höhe sind naturgemäß gefährlich. Daher erfordern sie spezielle Absturzsicherungen. Ist der Arbeitsplatz über zwei Meter von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Absturzsicherung: Unfällen in der Höhe vorbeugen

Bauarbeiten in der Höhe sind naturgemäß gefährlich. Daher erfordern sie spezielle Absturzsicherungen. Ist der Arbeitsplatz über zwei Meter von der Absturzkante entfernt, sind Brüstungsgeländer und Dachrandsicherungen nicht vorgeschrieben. In diesem Fall genügt eine persönliche Schutzausrüstung. Ansonsten hängen die einzusetzenden Absturzsicherungen von der örtlichen Gefährdungsbeurteilung ab. Zahlreiche Systeme sind erhältlich. Dazu gehören Geländer für Flach- und Schrägdächer, Schutzwände und Auffangnetze. Die Höhenarbeiten stellen zudem hohe Anforderungen an die Festigkeit und Haltbarkeit der Produkte. Daher sind Verantwortliche auf der sicheren Seite, wenn sie sich auf zertifizierte Produkte von namhaften Herstellern, wie beispielsweise Layher Gerüstsystem / Layher Bautechnik verlassen.

Absturzsicherung durch Geländer

Flachdachgeländer dienen der Dachrandsicherung und schützen vor Absturzkanten. Die Geländer sind in der Regel aus Stahl oder Aluminium gefertigt und weisen gemäß DIN-Norm EN 13374 eine Höhe von einem Meter auf. Die Brüstungsgeländer variieren dabei in Länge und Gewicht. Zwischen 6 und mehr als 60 Metern ist alles möglich. Dank Pfostenabständen von bis zu drei Metern entstehen zudem Öffnungen für beispielsweise Schuttrutschen oder Schrägaufzüge. Praktisch sind auch die einzeln anhebbaren Ausleger. Durch sie können Dacharbeiter mühelos Dachfolie rollen, ohne dass ein Absturz droht. Das mobile Flachdachgeländer ziehen Handwerker einfach auf stabilen Laufrollen mit. Einen bequemen Zugang zur Dachfläche bieten Treppentürme. Die mobilen Gerüste mit Handlauf machen das mehrfache Auf- und Absteigen leicht.

Solarbauer Schutzwand als Absturzsicherung

Die Solarbauer Netz-Schutzwand wurde speziell für Arbeiten an Solar- und Fotovoltaikanlagen entwickelt. Sie ist jedoch nicht auf diesen Einsatz beschränkt und kann auch als Zwischenschutzwand für den nachträglichen Einbau von Gauben oder Dachfenstern dienen. Dabei ist die Schutzwand in unterschiedlichen Längen von 10 bis 50 Metern erhältlich. Nach DIN EN 13 374 eignet sie sich zur Absturzsicherung auf geneigten Dachflächen bis zu 60 Grad. Die Befestigung erfolgt an Solarbauer-Konsolen, die am Dachsparren (dem Hauptgerüst eines Daches) verschraubt sind. Stabilität und Schutz bieten die Netz-Schutzwand mit ihrem Geländerpfosten aus verzinktem Stahl und das Seitenschutznetz. Die Solarbauer-Schutzwand lässt sich beliebig erweitern. So bietet ein Teleskopsteg einen sicheren Stand und eine Ablagefläche.

Absturzsicherung durch Sicherungsnetze

Sicherungsnetze fangen im Fall des Falles Menschen und Material auf. Als Varianten sind

  • horizontal aufgehängte Auffangnetze,
  • vertikal angebrachte Seitenschutznetze,
  • innen oder außen angebrachte Lichtkuppelnetze

verfügbar.

Auffangnetze und Netze für den Seitenschutz sind in unterschiedlichen Längen und Breiten erhältlich. Die Lichtkuppelnetze hingegen orientieren sich an den gängigen Maßen der Lichtkuppeln. Auffangnetze kommen in der Regel für Montage- und Dacharbeiten in großer Höhe zum Einsatz. Sie werden an tragenden Bauteilen des Gebäudes befestigt. Netze für den Seitenschutz sind für Gerüste vorgesehen und werden mit speziellen Clips oder Gurtschnellverschlüssen montiert. Wichtig ist, dass die Verschlüsse die Gerüstebenen vollständig umschließen. Alle Sicherungsnetze sind witterungsbeständig.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt