2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

02266-9041310

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Wegesperren

Für Rad- oder Feldwege sowie zur Eingrenzung von Fußgängerzonen – Wegesperren blockieren schmale Zufahrten und vermeiden ein Befahren verkehrsfreier Zonen durch Fahrzeuge aller Art, um Passanten zuverlässig zu schützen. Um optimale Sicherheitsstandards zu garantieren, gibt es diverse Varianten der Wegesperren in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. 

Seite 1 von 1
Schake Wegesperre Stahl Ø 60 mm weiß | rot

Barriere - verschiedene Ausführungen

Artikelnummer: SK-C-465.10FB

Breite: 1000,00 - 2500,00 mm
Höhe: Gesamthöhe 1400 mm | Überflur 1000 mm
Gewicht: 16,50 - 30,40 kg
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 223,60 € (Sie sparen 17,90 €) ab 205,70 €
inkl. 19% MwSt.
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Schake Wegesperre Stahl 70 x 70 mm weiß | rot

Barriere - verschiedene Ausführungen

Artikelnummer: SK-C-410.15B

Breite: 1500,00 - 3000,00 mm
Höhe: Gesamthöhe 1300 mm | Überflur 900 mm
Gewicht: 19,10 - 42,20 kg
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 330,70 € (Sie sparen 26,50 €) ab 304,20 €
inkl. 19% MwSt.
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (22)
Schake Wegesperre Stahl 70 x 70 mm verzinkt

Barriere - verschiedene Ausführungen

Artikelnummer: SK-C-410.15

Breite: 1500,00 - 3000,00 mm
Höhe: Gesamthöhe 1300 mm | Überflur 900 mm
Gewicht: 19,10 - 42,20 kg
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 285,20 € (Sie sparen 22,90 €) ab 262,30 €
inkl. 19% MwSt.
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (22)
Schake Wegesperre Stahl Ø 60 mm verzinkt

Barriere - verschiedene Ausführungen

Artikelnummer: SK-C-465.10F

Breite: 1000,00 - 2500,00 mm
Höhe: Gesamthöhe 1400 mm | Überflur 1000 mm
Gewicht: 16,50 - 30,40 kg
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 179,40 € (Sie sparen 14,40 €) ab 165,00 €
inkl. 19% MwSt.
kostenlose Abholung oder zzgl. bis zu 70,95 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Seite 1 von 1
Zuletzt angesehen

Optik, Montage und individuelle Eigenschaften – Wegesperren im Überblick

Wegesperren sind ein elementarer Bestandteil der Absperrtechnik und finden an vielen Einsatzorten als ortsfeste Absperrung Verwendung. Hier sind nicht nur Sperrbügel für breite Zufahrten zu Firmen- oder anderweitigem Privatgelände unverzichtbar, auch schmale Zugänge werden oft von schmalen Wegesperren blockiert. So kann vermieden werden, dass verkehrsfreie Zonen, wie Rad- oder Feldwege sowie Fußgängerbereiche, befahren werden. Nutzer dieser Bereiche fühlen sich so sicherer und Unfälle werden wirksam vermieden. Für diesen Zweck gibt es zahlreiche Varianten der Wegesperren, welche sich nach Farben, Montageart und weiteren individuellen Eigenschaften differenzieren.

Während verzinkte Sperrbügel mit einer schlichten Optik überzeugen und daher bevorzugt in Stadtparks oder auf Privatgelände genutzt werden, findet man die rot weiße Ausführung in erster Linie im öffentlichen Straßenverkehr, beispielsweise also zur Absperrung von Fußgängerzonen. Diese erzielen aufgrund ihrer Beschichtung und den rot reflektierenden Streifen eine Signalwirkung und deuten Fahrzeugführer somit auch bei Dunkelheit frühzeitig auf einen abgegrenzten Bereich hin.

Weiterhin erfolgt die Montage der Wegesperren auf unterschiedliche Art und Weise. Breite Absperrungen sind meist ortsfest einbetoniert, da ein Befahren durch Rettungskräfte, wie der Feuerwehr, trotzdem möglich ist. Wird dieses Montagesystem für schmalere Absperrungen verwendet, muss dabei berücksichtigt werden, dass weder Rettungswege noch private Zufahrten blockiert werden, da ein Umplatzieren nicht mehr ohne weiteres möglich ist. So könnten auch schmale Wegesperren Rettungswege zu Stadtparks blockieren, weshalb diese häufig aufgedübelt werden. So lässt sich die jeweilige Absperrung im Notfall schnell entfernen.

Optional gibt es die Wegesperren mit oder ohne Knieholm sowie als herausnehmbare oder schwenkbare Variante. So kann die Absperrung durch Öffnen des jeweiligen Verschlusses entfernt beziehungsweise geöffnet werden. Meist sind die Sperrbügel hierzu mit einem Dreikantverschluss oder auf Wunsch mit einem Profilzylinderschloss ausgestattet.

Besonders flexibel: Die schwenkbare Wegesperre von Schake

Die schwenkbare Wegesperre von Schake wird als schmale Ausführung zur Absperrung von Rad- oder Feldwegen eingesetzt und hindert Fahrzeugführer außerdem daran, Fußgängerbereiche zu befahren. Falls diese Zonen im Notfall doch einmal befahrbar sein müssen, kann der Absperrbügel als schwenkbare Variante die Zufahrt jederzeit gewähren. Hierzu verfügt die Wegesperre über einen drehbaren ortsfesten Pfosten sowie einen lösbaren Poller, welcher mit einem Dreikantverschluss ausgestattet ist und so bei Bedarf entnommen werden kann. Alternativ kann ebenfalls ein Profilzylinderschloss gewählt werden.

Die Pfosten sind jeweils aus 70x70 mm starkem Stahlrohr und weisen eine Überflur von 900 mm auf. Auch die Holme sind aus Stahlrohr und optional in Breiten zwischen 1500 und 3000 mm erhältlich. Die Absperrung ist weiß beschichtet und mit roten Reflektorstreifen versehen, welche auch bei Dunkelheit aus der Entfernung gut sichtbar sind. Die Montage erfolgt mit Hilfe von Bodenhülsen, wobei eine bereits im Lieferumfang enthalten ist. Zusätzliche Bodenhülsen für das Absetzen der geöffneten Schrankenflügel können der Bestellung auf Wunsch hinzugefügt werden.

 Wegesperren - Zur Absperrung schmaler Zugänge

Handelt es sich bei dem abzugrenzenden Bereich nicht um eine breite Einfahrt, sondern um einen schmalen Zugang, eignen sich Wegesperren ideal. Diese sind in Breiten zwischen einem und drei Metern erhältlich und können Fußgängerzonen sowie Rad- oder Feldwege absperren, sodass ein Befahren mit großen und kleinen Fahrzeugen vermieden wird. Alternativ dienen die Wegesperren ebenfalls als Begrenzung vor Bäumen oder Beeten, um Fahrzeugstöße abzufangen und die Pflanzen vor Schäden zu schützen.

Optional sind die Wegesperren als verzinkte Ausführung für eine unauffällige Optik oder als weiß beschichtete Variante mit reflektierenden Streifen verfügbar, welche schon von Weitem eine Signalwirkung erzeugen.

Absperrpoller für die Sperrung schmaler Zufahrten und Wege

Neben Wegesperren gibt es weitere Lösungen, um ein Befahren von Fahrzeugen zu bestimmten Bereichen zu vermeiden – Absperrpoller erfüllen diesen Zweck trotz ihrer kleinen Größe hervorragend und können ganz einfach in der Mitte einer Zufahrt aufgestellt werden. Vor allem in Stadtparks stört diese Variante die optische Erscheinung nicht und kann von Fußgängern oder Fahrradfahrern ganz einfach umgangen beziehungsweise umfahren werden.

Als verzinkte Ausführung, aus Edelstahl oder Kunststoff, für den Werkschutz oder für den Straßenverkehr – Bei hawego gibt es Absperrpoller in zahlreichen Ausführungen, um für jedes Einsatzgebiet die ideale Lösung bereitzustellen. Während schwarz gelbe Kunststoffpfosten eine ausgezeichnete Wahl für den Werkschutz auf dem Firmengelände sind, werden Stilpoller bevorzugt auf privatem Grundstücken vor dem eigenen Haus aufgestellt und überzeugen mit einer hochwertigen Optik. Ebenfalls gibt es die Absperrungen mit diversen Montagevarianten sowie als herausnehmbare oder klappbare Variante. Alternativ sind die Poller bereits mit Ösen ausgestattet, um in Kombination mit einer Kette auch größere Bereiche abzusperren.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt