2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Papierfangnetze

Papierfangnetze sorgen im Deponieumfeld dafür, dass keine Verunreinigung der Umgebung stattfindet. Die Fangnetze überzeugen mit einem einfachen Aufbau und wirken effektiv. Passende Produkte in unterschiedlichen Ausführungen für die Sicherung von Deponien erhalten Einkäufer von Markenherstellern wie Manfred Huck.

Seite 1 von 2
Papierfangnetz MW 45 | Ø 2,3 mm - 3,00 x 25,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2424-045-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 178,50 € (Sie sparen 7,10 €) ab 171,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 2,3 mm - 3,00 x 50,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2423-045-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 357,00 € (Sie sparen 14,30 €) ab 342,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 2,3 mm - 4,00 x 25,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2422-045-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 238,00 € (Sie sparen 9,50 €) ab 228,50 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 2,3 mm - 4,00 x 50,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2421-045-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 476,00 € (Sie sparen 19,00 €) ab 457,00 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 3,0 mm - 3,00 x 25,00 m grün

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2428-045-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 223,13 € (Sie sparen 8,93 €) ab 214,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 3,0 mm - 3,00 x 50,00 m grün

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2427-045-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 446,25 € (Sie sparen 17,85 €) ab 428,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 3,0 mm - 4,00 x 25,00 m grün

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2426-045-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 297,50 € (Sie sparen 11,90 €) ab 285,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 45 | Ø 3,0 mm - 4,00 x 50,00 m grün

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2425-045-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 595,00 € (Sie sparen 23,80 €) ab 571,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 20 | Ø 1,8 mm - 3,00 x 25,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2434-020-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 267,75 € (Sie sparen 10,75 €) ab 257,00 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 20 | Ø 1,8 mm - 3,00 x 50,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2433-020-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 535,50 € (Sie sparen 21,40 €) ab 514,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 20 | Ø 1,8 mm - 4,00 x 25,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2432-020-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 357,00 € (Sie sparen 14,30 €) ab 342,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Papierfangnetz MW 20 | Ø 1,8 mm - 4,00 x 50,00 m schwarz

Fangnetz aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2431-020-06

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 714,00 € (Sie sparen 28,60 €) ab 685,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Seite 1 von 2
Zuletzt angesehen

Papierfangnetze für eine saubere Umgebung im Deponieumfeld

Deponiebetreiber sind gesetzlich verpflichtet, das Umfeld der Deponie vor Verunreinigungen zu schützen. Teil einer modernen Deponiebewirtschaftung ist daher immer auch ein Papierfangzaun. Leicht abdriftendes Deponiegut wie zum Beispiel Papier, Schaum oder Folien fängt der Zaun ab und verhindert so die Verschmutzung angrenzender Flächen. Das Papierfangnetz gehört damit zur Grundausstattung jeder Deponie und stellt eine praktische und wirksame Schutzmaßnahme dar.

Diese Vorteile bieten Industrieschutznetze

Papierfangnetze sind einfach zu montieren und die Investitionskosten fallen eher gering aus. In der Praxis ergeben sich dabei zwei entscheidende Vorteile: Der Deponiebetreiber hat keine Arbeit mit der Beseitigung von Verunreinigungen und er spart Kosten. Klagen von betroffenen Dritten lassen sich kaum vermeiden, wenn immer wieder Deponiegut abdriftet. Zudem kostet die Beseitigung der Verunreinigungen viel Zeit und Geld. Ein hoher Personalaufwand ist erforderlich, um betroffene Flächen wieder freizuräumen. Das Papierfangnetz beugt dem vor und schützt das Umfeld gründlich. Die Investition lohnt sich damit in jedem Fall.

Papierfangnetze in verschiedenen Ausführungen

Die Fangnetze unterscheiden sich hinsichtlich der Größe der Fläche, der Materialstärke des Netzes und der Maschenweite sowie in Hinblick auf die Farbe. Die Maschenweiten sind so gewählt, dass sich die meisten Kleinteile, die auf einer Deponie herumfliegen können, aufhalten lassen. Ist besonders feines abdriftendes Deponiegut zu erwarten, lohnt sich der Kauf von Netzen mit möglichst geringer Maschenweite. Moderne Produkte in diesem Bereich sind aus Polypropylen gefertigt und bieten viele vorteilhafte Eigenschaften wie zum Beispiel eine hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Zudem ist Kunststoff nicht anfällig für Korrosion. Das Papierfangnetz verändert damit auch nach vielen Jahren seine Optik nicht.

Material mit hoher Langlebigkeit

Ist das Papierfangnetz einmal aufgestellt, wünschen sich die Betreiber in der Regel eine Verwendung über viele Jahre hinweg. Schließlich ist der Aufbau mit einigem Aufwand verbunden, eine Erneuerung des Netzes sollte daher im Idealfall so selten wie möglich erforderlich sein. Die Hersteller setzen deshalb auf Netze mit verstärktem Rand und Kauschen an den Ecken. Gerade Netze mit kleinen Maschenweiten sind von Scheuerstellen an den Netzkanten und dem übrigen Netzmaterial betroffen. Für einen erhöhten Schutz kann der Anwender daher zusätzliche Kauschenbügel verwenden.

Wie erfolgt die Montage der Fangnetze?

Für den Einsatz in der Praxis wünschen sich die Anwender leicht aufstellbare Netze. Der Arbeitsaufwand soll hier so gering wie möglich ausfallen. Die Hersteller halten dafür Befestigungsmethoden wie zum Beispiel das Dreibockgestell bereit. Diese Gestelle sind oben mit Haken zum Einhängen der Papierfangnetze ausgestattet. Für die Gestellkonstruktion kommen Materialien wie nach DIN 2440 gefertigtes feuerverzinktes Stahlrohr zum Einsatz. Damit ist ein ausreichender Schutz gegen Witterungseinflüsse gegeben. Die Abkantung unten sorgt für eine höhere Standfestigkeit. Die Gestelle sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und für Netze unterschiedlicher Höhe vorgesehen.

Papierfangnetze für eine saubere Umgebung im Deponieumfeld Deponiebetreiber sind gesetzlich verpflichtet , das Umfeld der Deponie vor Verunreinigungen zu schützen. Teil einer modernen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Papierfangnetze für eine saubere Umgebung im Deponieumfeld

Deponiebetreiber sind gesetzlich verpflichtet, das Umfeld der Deponie vor Verunreinigungen zu schützen. Teil einer modernen Deponiebewirtschaftung ist daher immer auch ein Papierfangzaun. Leicht abdriftendes Deponiegut wie zum Beispiel Papier, Schaum oder Folien fängt der Zaun ab und verhindert so die Verschmutzung angrenzender Flächen. Das Papierfangnetz gehört damit zur Grundausstattung jeder Deponie und stellt eine praktische und wirksame Schutzmaßnahme dar.

Diese Vorteile bieten Industrieschutznetze

Papierfangnetze sind einfach zu montieren und die Investitionskosten fallen eher gering aus. In der Praxis ergeben sich dabei zwei entscheidende Vorteile: Der Deponiebetreiber hat keine Arbeit mit der Beseitigung von Verunreinigungen und er spart Kosten. Klagen von betroffenen Dritten lassen sich kaum vermeiden, wenn immer wieder Deponiegut abdriftet. Zudem kostet die Beseitigung der Verunreinigungen viel Zeit und Geld. Ein hoher Personalaufwand ist erforderlich, um betroffene Flächen wieder freizuräumen. Das Papierfangnetz beugt dem vor und schützt das Umfeld gründlich. Die Investition lohnt sich damit in jedem Fall.

Papierfangnetze in verschiedenen Ausführungen

Die Fangnetze unterscheiden sich hinsichtlich der Größe der Fläche, der Materialstärke des Netzes und der Maschenweite sowie in Hinblick auf die Farbe. Die Maschenweiten sind so gewählt, dass sich die meisten Kleinteile, die auf einer Deponie herumfliegen können, aufhalten lassen. Ist besonders feines abdriftendes Deponiegut zu erwarten, lohnt sich der Kauf von Netzen mit möglichst geringer Maschenweite. Moderne Produkte in diesem Bereich sind aus Polypropylen gefertigt und bieten viele vorteilhafte Eigenschaften wie zum Beispiel eine hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Zudem ist Kunststoff nicht anfällig für Korrosion. Das Papierfangnetz verändert damit auch nach vielen Jahren seine Optik nicht.

Material mit hoher Langlebigkeit

Ist das Papierfangnetz einmal aufgestellt, wünschen sich die Betreiber in der Regel eine Verwendung über viele Jahre hinweg. Schließlich ist der Aufbau mit einigem Aufwand verbunden, eine Erneuerung des Netzes sollte daher im Idealfall so selten wie möglich erforderlich sein. Die Hersteller setzen deshalb auf Netze mit verstärktem Rand und Kauschen an den Ecken. Gerade Netze mit kleinen Maschenweiten sind von Scheuerstellen an den Netzkanten und dem übrigen Netzmaterial betroffen. Für einen erhöhten Schutz kann der Anwender daher zusätzliche Kauschenbügel verwenden.

Wie erfolgt die Montage der Fangnetze?

Für den Einsatz in der Praxis wünschen sich die Anwender leicht aufstellbare Netze. Der Arbeitsaufwand soll hier so gering wie möglich ausfallen. Die Hersteller halten dafür Befestigungsmethoden wie zum Beispiel das Dreibockgestell bereit. Diese Gestelle sind oben mit Haken zum Einhängen der Papierfangnetze ausgestattet. Für die Gestellkonstruktion kommen Materialien wie nach DIN 2440 gefertigtes feuerverzinktes Stahlrohr zum Einsatz. Damit ist ein ausreichender Schutz gegen Witterungseinflüsse gegeben. Die Abkantung unten sorgt für eine höhere Standfestigkeit. Die Gestelle sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und für Netze unterschiedlicher Höhe vorgesehen.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt