2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Anlegeleitern

Die Anlegeleiter ist womöglich das beliebteste und einfachste Steiggerät. Geringes Gewicht, wenig Platzbedarf, einfache Aufstellung und niedrige Kosten sind ihre großen Vorteile. Sie wird genutzt in Industrie und Handwerk, auf dem Bau und in Privathaushalten. Durch ihre einfache Handhabung ist ihre Spitzenstellung für Handwerkstätigkeiten garantiert.

Seite 1 von 4
-36%
4 Bewertungen (91% positiv)
Layher Leiter Anlegeleiter Alu Sprossen (Layher TOPIC)

ab 3 m Länge mit Standardtraverse

Artikelnummer: LS-C-1054.006

Länge
1,75 m - 6,75 m
Standhöhe
0,80 m - 5,55 m
Gewicht
4 kg - 15 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
4 Bewertungen (91% positiv)
UVP ab 90,68 € (Sie sparen 31,78 €) ab 58,90 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (10)
-35%
Layher Leiter Anlegeleiter Alu Stufen (Layher TOPIC)

ab 3 m Länge mit Standardtraverse

Artikelnummer: LS-C-1042.006

Länge
1,65 m - 4,15 m
Standhöhe
0,70 m - 3,05 m
Gewicht
5 kg - 11,3 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 155,18 € (Sie sparen 54,28 €) ab 100,90 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (8)
-34%
euroline Anlegeleiter Holz Sprossen

Artikelnummer: EU-C-1010208

Länge
2,50 m - 6,00 m
Standhöhe
1,45 m - 4,95 m
Gewicht
8,9 kg - 24,6 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 107,10 € (Sie sparen 36,90 €) ab 70,20 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (5)
-57%
euroline Anlegeleiter PREMIUM Alu Sprossen

PREMIUM-Line

Artikelnummer: EU-C-3011106

Länge
1,80 m - 7,40 m
Standhöhe
0,75 m - 6,35 m
Gewicht
3,2 kg - 14,5 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 151,13 € (Sie sparen 86,63 €) ab 64,50 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (11)
-36%
euroline Anlegeleiter PREMIUM Alu Stufen

PREMIUM-Line

Artikelnummer: EU-C-3017706

Länge
1,65 m - 4,65 m
Standhöhe
0,60 m - 3,60 m
Gewicht
3,9 kg - 9,9 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 179,69 € (Sie sparen 63,99 €) ab 115,70 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (7)
-43%
euroline Anlegeleiter WORK Alu Sprossen

WORK-Line

Artikelnummer: EU-C-2012107

Länge
2,05 m - 5,75 m
Standhöhe
1,05 m - 2,70 m
Gewicht
3,3 kg - 5,9 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 103,53 € (Sie sparen 43,93 €) ab 59,60 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (4)
-44%
euroline Sprossenanlegeleiter Holz

Artikelnummer: EU-C-1010106

Länge
1,75 m - 2,85 m
Standhöhe
0,70 m - 1,80 m
Gewicht
4,1 kg - 6,4 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 90,44 € (Sie sparen 39,94 €) ab 50,50 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (3)
-30%
Günzburger Anlegeleiter Alu 6 - 18 Stufen

Leiter ab 3 m Länge mit Traverse

Artikelnummer: GB-C-40306

Länge
1,68 m - 4,68 m
Standhöhe
0,65 m - 3,65 m
Gewicht
4,1 kg - 14 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 166,60 € (Sie sparen 50,00 €) ab 116,60 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (7)
-32%
1 Bewertung (100% positiv)
Günzburger Anlegeleiter Alu 6 - 24 Sprossen

Leiter ab 3 m Länge mit Traverse

Artikelnummer: GB-C-10006

Länge
1,93 m - 6,98 m
Standhöhe
0,85 m - 5,95 m
Gewicht
3,6 kg - 17,5 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
1 Bewertung (100% positiv)
UVP ab 113,05 € (Sie sparen 36,15 €) ab 76,90 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (9)
-30%
Günzburger Anlegeleiter Kunststoff 6 - 14 Sprossen

Leiter ab 3 m Länge mit Traverse

Artikelnummer: GB-C-35006

Länge
1,85 m - 4,15 m
Standhöhe
0,85 m - 3,15 m
Gewicht
4,5 kg - 10,4 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 249,90 € (Sie sparen 75,00 €) ab 174,90 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (5)
-32%
Günzburger Anlegeleiter nivello Alu 6 - 24 Sprossen

Leiter mit nivello®-Traverse

Artikelnummer: GB-C-10306

Länge
1,93 m - 6,98 m
Standhöhe
0,85 m - 5,95 m
Gewicht
4,6 kg - 17,5 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 207,06 € (Sie sparen 66,26 €) ab 140,80 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (9)
-31%
Günzburger Anlegeleiter R13 Alu 6 - 24 Sprossen

Leiter mit rutschhemmenden Sprossen und ab 3 m Länge mit Traverse

Artikelnummer: GB-C-10406

Länge
1,93 m - 6,98 m
Standhöhe
0,85 m - 5,95 m
Gewicht
3,6 kg - 17,7 kg
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
UVP ab 149,94 € (Sie sparen 47,94 €) ab 102,00 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit 2-5 Arbeitstage
Zu den Ausführungen (9)
Seite 1 von 4

Anlegeleitern für Aufstieg und kurzzeitige Arbeiten

Häufig werden Anlegeleitern genutzt, um höher gelegene Flächen zu erreichen, etwa Gerüste oder Dächer. Aber auch für Arbeiten an Regalen, Fassaden oder Anlagen dienen solche Leitern als praktische Aufstiegshilfe. Nach gängigen Regelwerken wie etwa der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft sind Anlegeleitern nutzbar für Höhenunterschiede bis 5 Meter, für kurzzeitige Bauarbeiten, einhändig bediente Werkzeuge und für mitgeführtes Arbeitsmaterial von weniger als 10 Kilogramm Gewicht.

Die meisten Anlegeleitern werden aus Aluminium hergestellt, denn dieses Leichtmetall bietet eine sehr gute Kombination aus Festigkeit und niedrigem Gewicht. Die Belastbarkeit von Aluleitern beträgt typischerweise 150 Kilogramm. Holz wird bei kürzeren Leitern ebenfalls als Werkstoff verwendet. Holzleitern bieten eine ähnliche oder gleiche Tragkraft wie solche aus Aluminium. Eine Besonderheit stellen Leitern aus Kunststoff dar. Sie bieten sich vor allem an, wenn Arbeiten in einem Umfeld mit hohen elektrischen Spannungen auszuführen sind. Sie werden vor allem in der Energietechnik genutzt. Derartige Leitern gibt es in Längen bis über 4 Meter. Auch sie erreichen typischerweise 150 Kilogramm Tragkraft.

Sicherheit erfordert Übermaß bei Aufstiegsleitern

Die Höhe der Leitern reicht von rund 2 Meter bis in den Bereich um 7 Meter. Für die Wahl von Leitern als Aufstiegshilfe ist zu beachten, dass die Leiter mindestens einen Meter länger sein muss, als die zu erreichende Fläche hoch ist. Dieses Übermaß fordern die Berufsgenossenschaften für den sicheren Umstieg von der Leiter auf die Fläche.

Leitern können mit Sprossen oder mit flächigen Stufen ausgerüstet sein. Die Wahl dieser Bauart sollte nach der Nutzungsdauer erfolgen: Für den schnellen Aufstieg eignen sich Sprossen ausgezeichnet. Ist die Anlegeleiter dazu vorgesehen, darauf kurzfristig zu arbeiten, sollte es eine Stufenleiter sein. Auch Sprossen sind meist nicht rund, sondern rechteckig und geriffelt für erhöhte Rutschfestigkeit. Die breiteren Stufen erleichtern jedoch durch ihre größere Auflagefläche längeres Stehen. Die Leitertypen erfordern einen angepassten Aufstellwinkel, damit die Stufen annähernd gerade stehen. Sprossenanlegeleitern werden mit 65 bis 75 Grad aufgestellt, Stufenanlegeleitern etwas flacher mit 60 bis 70 Grad.

Normänderung für erhöhte Standsicherheit

Hinsichtlich der Maße von Anlegeleitern ist zum 1. Januar 2018 eine wichtige Änderung durch die überarbeitete Leiternorm DIN EN 131 in Kraft getreten: Ab einer Länge von 3 Metern müssen Anlegeleitern jetzt mit einer Standverbreiterung ausgestattet sein. Diese Änderung dient dazu, die Standfestigkeit von Anlegeleitern weiter zu steigern und Unfälle mit Leitern zu vermeiden. Die Umsetzung dieser Vorschrift kann durch Quertraversen oder eine konische Bauart erfolgen. Betriebe sollten prüfen, ob ihre Leitern dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und diese gegebenenfalls mit einer Leitertraverse nachrüsten oder die Leiter ersetzen. Die angebotenen Anlegeleitern erfüllen alle aktuellen Anforderungen der DIN EN 131, die Betriebssicherheitsverordnung und alle weiteren relevanten Standards für die Unfallverhütung.

Anlegeleitern für Aufstieg und kurzzeitige Arbeiten Häufig werden Anlegeleitern genutzt, um höher gelegene Flächen zu erreichen, etwa Gerüste oder Dächer. Aber auch für Arbeiten an Regalen,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Anlegeleitern für Aufstieg und kurzzeitige Arbeiten

Häufig werden Anlegeleitern genutzt, um höher gelegene Flächen zu erreichen, etwa Gerüste oder Dächer. Aber auch für Arbeiten an Regalen, Fassaden oder Anlagen dienen solche Leitern als praktische Aufstiegshilfe. Nach gängigen Regelwerken wie etwa der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft sind Anlegeleitern nutzbar für Höhenunterschiede bis 5 Meter, für kurzzeitige Bauarbeiten, einhändig bediente Werkzeuge und für mitgeführtes Arbeitsmaterial von weniger als 10 Kilogramm Gewicht.

Die meisten Anlegeleitern werden aus Aluminium hergestellt, denn dieses Leichtmetall bietet eine sehr gute Kombination aus Festigkeit und niedrigem Gewicht. Die Belastbarkeit von Aluleitern beträgt typischerweise 150 Kilogramm. Holz wird bei kürzeren Leitern ebenfalls als Werkstoff verwendet. Holzleitern bieten eine ähnliche oder gleiche Tragkraft wie solche aus Aluminium. Eine Besonderheit stellen Leitern aus Kunststoff dar. Sie bieten sich vor allem an, wenn Arbeiten in einem Umfeld mit hohen elektrischen Spannungen auszuführen sind. Sie werden vor allem in der Energietechnik genutzt. Derartige Leitern gibt es in Längen bis über 4 Meter. Auch sie erreichen typischerweise 150 Kilogramm Tragkraft.

Sicherheit erfordert Übermaß bei Aufstiegsleitern

Die Höhe der Leitern reicht von rund 2 Meter bis in den Bereich um 7 Meter. Für die Wahl von Leitern als Aufstiegshilfe ist zu beachten, dass die Leiter mindestens einen Meter länger sein muss, als die zu erreichende Fläche hoch ist. Dieses Übermaß fordern die Berufsgenossenschaften für den sicheren Umstieg von der Leiter auf die Fläche.

Leitern können mit Sprossen oder mit flächigen Stufen ausgerüstet sein. Die Wahl dieser Bauart sollte nach der Nutzungsdauer erfolgen: Für den schnellen Aufstieg eignen sich Sprossen ausgezeichnet. Ist die Anlegeleiter dazu vorgesehen, darauf kurzfristig zu arbeiten, sollte es eine Stufenleiter sein. Auch Sprossen sind meist nicht rund, sondern rechteckig und geriffelt für erhöhte Rutschfestigkeit. Die breiteren Stufen erleichtern jedoch durch ihre größere Auflagefläche längeres Stehen. Die Leitertypen erfordern einen angepassten Aufstellwinkel, damit die Stufen annähernd gerade stehen. Sprossenanlegeleitern werden mit 65 bis 75 Grad aufgestellt, Stufenanlegeleitern etwas flacher mit 60 bis 70 Grad.

Normänderung für erhöhte Standsicherheit

Hinsichtlich der Maße von Anlegeleitern ist zum 1. Januar 2018 eine wichtige Änderung durch die überarbeitete Leiternorm DIN EN 131 in Kraft getreten: Ab einer Länge von 3 Metern müssen Anlegeleitern jetzt mit einer Standverbreiterung ausgestattet sein. Diese Änderung dient dazu, die Standfestigkeit von Anlegeleitern weiter zu steigern und Unfälle mit Leitern zu vermeiden. Die Umsetzung dieser Vorschrift kann durch Quertraversen oder eine konische Bauart erfolgen. Betriebe sollten prüfen, ob ihre Leitern dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und diese gegebenenfalls mit einer Leitertraverse nachrüsten oder die Leiter ersetzen. Die angebotenen Anlegeleitern erfüllen alle aktuellen Anforderungen der DIN EN 131, die Betriebssicherheitsverordnung und alle weiteren relevanten Standards für die Unfallverhütung.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt