2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Fassadengerüste

Das Fassadengerüst ist der Klassiker unter den Gerüsten. Diese stabilen und hoch aufbaubaren Gerüste sind bei vielen Arbeiten ein unverzichtbares Hilfsmittel. Standardteile erlauben den flexiblen Austausch von Gerüstteilen untereinander. Auf Baustellen ist das Fassadengerüst daher fast immer zu finden.

Topkategorien in Fassadengerüste

Seite 1 von 10
Layher Blitz Gerüst 70 Stahl - Feldlänge 2,57 m

Feldlänge 2,57 m - Gerüstbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-C-257-073-032-S

Länge: 5,14 - 20,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 2.584,30 € (Sie sparen 568,50 €) 2.015,80 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
Layher Blitz Gerüst 70 Stahl - Feldlänge 3,07 m

Feldlänge 3,07 m - Gerüstbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-C-307-073-038-S

Länge: 6,14 - 24,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 2.844,30 € (Sie sparen 625,70 €) 2.218,60 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
Layher Blitz Gerüst 70 Alu - Feldlänge 2,57 m

Feldlänge 2,57 m - Gerüstbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-C-257-073-032-A

Länge: 5,14 - 20,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 2.891,30 € (Sie sparen 636,10 €) 2.255,20 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
Layher Blitz Gerüst 70 Alu - Feldlänge 3,07 m

Feldlänge 3,07 m - Gerüstbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-C-307-073-038-A

Länge: 6,14 - 24,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 3.107,20 € (Sie sparen 683,60 €) 2.423,60 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
Layher Blitz Gerüst 100 Stahl - Feldlänge 2,57 m

Feldlänge 2,57 m - Gerüstbreite 1,09 m

Artikelnummer: LG-C-257-109-032-S

Länge: 5,14 - 20,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 3.111,30 € (Sie sparen 653,40 €) 2.457,90 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
Layher Blitz Gerüst 100 Stahl - Feldlänge 3,07 m

Feldlänge 3,07 m - Gerüstbreite 1,09 m

Artikelnummer: LG-C-307-109-038-S

Länge: 6,14 - 24,56 m
Standhöhe: 4,20 - 12,20 m
Arbeitshöhe: 6,20 - 14,20 m
zzgl. bis zu 0,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 3.349,60 € (Sie sparen 703,40 €) 2.646,20 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (15)
2 Bewertungen (100% positiv)
Layher Fußspindel 150 verstärkt

Systemfrei

Artikelnummer: LG-4002.130

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
2 Bewertungen (100% positiv)
UVP 57,70 € (Sie sparen 6,30 €) 51,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
5 Bewertungen (100% positiv)
Layher Fußspindel 60

Systemfrei

Artikelnummer: LG-4001.060

zzgl. 13,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
5 Bewertungen (100% positiv)
UVP 18,90 € (Sie sparen 2,10 €) 16,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 13,90 € Versandkosten
Zum Artikel
2 Bewertungen (100% positiv)
Layher Fußspindel 80 verstärkt

Systemfrei

Artikelnummer: LG-4002.080

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
2 Bewertungen (100% positiv)
UVP 27,30 € (Sie sparen 3,00 €) 24,30 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Schwenkbare Fußspindel 60 verstärkt

Systemfrei

Artikelnummer: LG-4003.000

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 42,30 € (Sie sparen 4,70 €) 37,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
4 Bewertungen (100% positiv)
Layher Blitz Stellrahmen Alu 2,00 x 0,73 m

Alurahmen - Rahmenbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-1714.200

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
4 Bewertungen (100% positiv)
UVP 118,40 € (Sie sparen 13,00 €) 105,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Layher Blitz Stellrahmen Stahl 2,00 x 0,73 m

Gerüstrahmen - Rahmenbreite 0,73 m

Artikelnummer: LG-1700.200

zzgl. 49,00 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 77,20 € (Sie sparen 8,50 €) 68,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 49,00 € Versandkosten
Zum Artikel
Seite 1 von 10
Zuletzt angesehen

Das Fassadengerüst: Aufbau mit geringem Aufwand

Zu den wesentlichen Vorteilen der Fassadengerüste gehört der vergleichsweise einfache Aufbau. Sie bestehen aus Rahmenteilen mit einer Höhe von etwa zwei Metern. Die Rahmenteile werden mit Rückengeländern und Diagonalen zu Gerüstfeldern verbunden. Dieser Aufbau ist einfach zu verstehen und herzustellen. Fassadengerüste lassen sich daher flexibel an praktisch jedem Ort aufstellen.

Besonders einfach gelingt der Aufbau dann, wenn es sich um ein Alugerüst handelt. Hier fällt das Gewicht der einzelnen Gerüstteile, anders als bei Stahlkonstruktionen, gering aus, was die Handhabung deutlich erleichtert. Es verwundert daher wenig, dass dieses Baugerüst in der Praxis so beliebt ist.

So erfolgt die Befestigung an der Fassade

Bei der Verwendung von Gerüsten spielt die Stabilität eine entscheidende Rolle. Nur auf einem wirklichen stabil stehenden Gerüst ergibt sich für den Anwender ein hohes Sicherheitsniveau. Um die Stabilität entscheidend zu verbessern, erfolgt in der Regel eine Verankerung an der Fassade. Hierfür werden zahlreiche zusätzliche Teile eingesetzt, zum Beispiel Ringschrauben oder verschiedene Gerüstanker und Gerüsthalter. Ist das Gerüst erst einmal an der Fassade fest verankert, ist ein Umkippen praktisch nicht mehr möglich. Der Zeitaufwand für die Verankerung lohnt sich also in jedem Fall.

Einsatzbereiche für Fassadengerüste

Die Fassadengerüste finden vor allem im Außenbereich Verwendung. Sie erreichen häufig eine Gerüsthöhe von mehr als fünf Metern, die Arbeitshöhe liegt dann entsprechend oberhalb von sechs Metern. Die Standhöhe liegt etwas oberhalb von vier Metern. Solche Gerüste sind zumeist nur im Außenbereich verwendbar. Die typischen Feldlängen liegen bei etwa 2,5 Metern, die Feldbreite bei etwa 0,7 Metern. Das hat den Vorteil, dass sich für den Arbeiter eine relativ große Bewegungsfreiheit ergibt. Handwerker wissen diese Vorzüge der Fassadengerüste zu schätzen.

Die Lastklassen im Überblick

Bei der Anschaffung von Fassadengerüsten spielt die Lastklasse eine wichtige Rolle. Sie gibt an, welche gleichmäßig verteilte Verkehrslast auf einem Gerüstfeld in Summe maximal ruhen darf. Die meisten Fassadengerüste sind in der Lastklasse 3 zu finden. Pro Gerüstlage darf die Verkehrslast hier 200 kg/m² nicht überschreiten. Gerüste der Klasse 2 sind eher für die Lagerung von Werkstoffen geeignet, Arbeitsgerüste der Lastklasse 1 dienen ausschließlich Inspektionstätigkeiten. Die Verwendung von Hebezügen ist in den Lastklassen 4 bis 6 erlaubt. Diese sind für schwere bis sehr schwere Lasten ausgelegt.

Fassadengerüste im Komplettset einkaufen

Produkte wie etwa die Layher Gerüstsysteme werden zumeist in einem Komplettset geliefert. Hier sind bereits alle benötigten Gerüstteile in einem Paket zusammengestellt. Der Anwender kann nach der Lieferung sofort mit dem Aufbau beginnen. Nicht nur Heimwerker schätzen die Unkompliziertheit der Komplettsets. Auch für Profis sind diese Produkte eine optimale Wahl.

Das Fassadengerüst: Aufbau mit geringem Aufwand Zu den wesentlichen Vorteilen der Fassadengerüste gehört der vergleichsweise einfache Aufbau . Sie bestehen aus Rahmenteilen mit einer Höhe von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Fassadengerüst: Aufbau mit geringem Aufwand

Zu den wesentlichen Vorteilen der Fassadengerüste gehört der vergleichsweise einfache Aufbau. Sie bestehen aus Rahmenteilen mit einer Höhe von etwa zwei Metern. Die Rahmenteile werden mit Rückengeländern und Diagonalen zu Gerüstfeldern verbunden. Dieser Aufbau ist einfach zu verstehen und herzustellen. Fassadengerüste lassen sich daher flexibel an praktisch jedem Ort aufstellen.

Besonders einfach gelingt der Aufbau dann, wenn es sich um ein Alugerüst handelt. Hier fällt das Gewicht der einzelnen Gerüstteile, anders als bei Stahlkonstruktionen, gering aus, was die Handhabung deutlich erleichtert. Es verwundert daher wenig, dass dieses Baugerüst in der Praxis so beliebt ist.

So erfolgt die Befestigung an der Fassade

Bei der Verwendung von Gerüsten spielt die Stabilität eine entscheidende Rolle. Nur auf einem wirklichen stabil stehenden Gerüst ergibt sich für den Anwender ein hohes Sicherheitsniveau. Um die Stabilität entscheidend zu verbessern, erfolgt in der Regel eine Verankerung an der Fassade. Hierfür werden zahlreiche zusätzliche Teile eingesetzt, zum Beispiel Ringschrauben oder verschiedene Gerüstanker und Gerüsthalter. Ist das Gerüst erst einmal an der Fassade fest verankert, ist ein Umkippen praktisch nicht mehr möglich. Der Zeitaufwand für die Verankerung lohnt sich also in jedem Fall.

Einsatzbereiche für Fassadengerüste

Die Fassadengerüste finden vor allem im Außenbereich Verwendung. Sie erreichen häufig eine Gerüsthöhe von mehr als fünf Metern, die Arbeitshöhe liegt dann entsprechend oberhalb von sechs Metern. Die Standhöhe liegt etwas oberhalb von vier Metern. Solche Gerüste sind zumeist nur im Außenbereich verwendbar. Die typischen Feldlängen liegen bei etwa 2,5 Metern, die Feldbreite bei etwa 0,7 Metern. Das hat den Vorteil, dass sich für den Arbeiter eine relativ große Bewegungsfreiheit ergibt. Handwerker wissen diese Vorzüge der Fassadengerüste zu schätzen.

Die Lastklassen im Überblick

Bei der Anschaffung von Fassadengerüsten spielt die Lastklasse eine wichtige Rolle. Sie gibt an, welche gleichmäßig verteilte Verkehrslast auf einem Gerüstfeld in Summe maximal ruhen darf. Die meisten Fassadengerüste sind in der Lastklasse 3 zu finden. Pro Gerüstlage darf die Verkehrslast hier 200 kg/m² nicht überschreiten. Gerüste der Klasse 2 sind eher für die Lagerung von Werkstoffen geeignet, Arbeitsgerüste der Lastklasse 1 dienen ausschließlich Inspektionstätigkeiten. Die Verwendung von Hebezügen ist in den Lastklassen 4 bis 6 erlaubt. Diese sind für schwere bis sehr schwere Lasten ausgelegt.

Fassadengerüste im Komplettset einkaufen

Produkte wie etwa die Layher Gerüstsysteme werden zumeist in einem Komplettset geliefert. Hier sind bereits alle benötigten Gerüstteile in einem Paket zusammengestellt. Der Anwender kann nach der Lieferung sofort mit dem Aufbau beginnen. Nicht nur Heimwerker schätzen die Unkompliziertheit der Komplettsets. Auch für Profis sind diese Produkte eine optimale Wahl.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt