2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Netze Ladungssicherung

Wer Ladungen beim Transport vorschriftsmäßig sichern will, sollte sich ein geeignetes Netz für die Ladungssicherung besorgen. Insbesondere unförmiges Sperrgut lässt sich mit modernen Ladungssicherungsnetzen absichern, sodass während der Fahrt nichts aus Anhänger, Mulde oder Container herausfallen kann.

Seite 1 von 1
Anhängernetz

Ladungsicherungsnetz ohne Gummispannleine

Artikelnummer: HU-C-2494-045-01

Größe: 3,00 x 4,00 m
Materialstärke: 2,3 - 3,0 mm
Maschenweite: 45 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 15,70 € (Sie sparen 0,60 €) 15,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (12)
Anhängernetz mit Gummispannleine

Ladungsicherungsnetz mit Gummispannleine

Artikelnummer: HU-C-2354-030-06

Größe: 3,00 x 4,00 m
Materialstärke: 1,8 - 4,0 mm
Maschenweite: 30 - 100 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 24,10 € (Sie sparen 1,00 €) ab 23,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (18)
Anhängernetz rhombisch

Ladungsicherungsnetz

Artikelnummer: HU-C-2544-045-01

Größe: 3,00 x 4,00 m
Materialstärke: 2,5 mm
Maschenweite: 45 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 14,30 € (Sie sparen 0,60 €) 13,70 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (6)
Ladungssicherungsnetz

Ladungsicherungsnetz ohne Gummispannleine

Artikelnummer: HU-C-2466-045-01

Größe: 2,70 x 4,10 m
Materialstärke: 3,0 - 5,0 mm
Maschenweite: 45 - 100 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 30,40 € (Sie sparen 1,30 €) 29,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Ladungssicherungsnetz mit Gummispannleine

Ladungsicherungsnetz mit Gummispannleine

Artikelnummer: HU-C-2366-045-01

Größe: 2,70 x 4,10 m
Materialstärke: 3,0 - 5,0 mm
Maschenweite: 45 - 100 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 42,10 € (Sie sparen 1,70 €) 40,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Seite 1 von 1
Zuletzt angesehen

Netze Ladungssicherung sichern das Transportgut zuverlässig ab

Wenn Baumaterialien oder Sperrgut transportiert werden müssen, ist eine vorschriftsmäßige Ladungssicherung zu beachten. Für die Transportsicherung sind die hochwertigen Spezialnetze von Manfred Huck und anderen renommierten Markenherstellern eine gute Wahl. Die Netze bieten eine exzellente Material- und Fertigungsqualität. Im Einsatz sind sie strapazierfähig und elastisch zugleich. Die Netze für die Ladungssicherung sind in verschiedenen Materialstärken, Größen und Maschenweiten erhältlich, sodass für jeden Transport schnell das passende Netz zur Hand ist. Entsprechende Sicherungsnetze sind für Mulden und Container sowie Anhänger und Pritschen zu haben. Die Anhängernetze und Pritschennetze verfügen über die passende Größe, sodass sie schnell aufgezogen werden können und während der Fahrt die Ladung schützen. Die Transportsicherungsnetze halten in der alltäglichen Praxis eine hohe Gewichts- und Zugbelastung aus. Sie sind zudem äußerst handlich und lassen sich platzsparend an den Einsatzort transportieren.

Die verschiedenen Varianten der Ladungssicherungsnetze auf einen Blick:

  • Netze für die Transportsicherung von Mulden
  • Netze für die Transportsicherung von Aufliegern
  • Anhängernetze
  • Pritschennetze

Netze Ladungssicherung für Transporte aller Art

Die Netze zur Ladungssicherung werden allen bau- und verkehrsrechtlichen Vorschriften gerecht. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Ladungssicherung, indem sie das komplette Transportgut überspannen und es dank ihrer Maschen sicher an Ort und Stelle halten. So kann während des Transports nichts vom Container, von der Mulde oder vom Anhänger auf die Straße fallen. Für alle Transportzwecke sind geeignete Spezialnetze zu finden. Sie unterscheiden sich in Größe, Materialstärke und Maschenweite. Für grobes Transportgut sowie Sperrgut sind starke Polypropylennetze mit einer Maschenweite von 100 Millimetern zu empfehlen. Kleinteiligere Materialien sollten hingegen mit leichteren Netzen abgedeckt werden, die eine Maschenweite von 45 Zentimetern nicht überschreiten. Sämtliche Netze sind aus widerstandsfähigem Material gefertigt, das zugleich reißfest und elastisch ist, damit sie sich während der Fahrt den Formen des Ladeguts anpassen. Befestigen lassen sich die Netze an Haken, die sich seitlich am Container, an der Mulde oder am Anhänger befinden. Für ein Transportmittel ohne solche Haken sollten Netze mit einer umlaufenden und eingezogenen Gummispannleine verwendet werden.

Netze Ladungssicherung für jeden Bedarf

Das Netz für die Ladungssicherung ist für den Transport von sperrigen und von kleinteiligen Gütern erhältlich. Die normierten Netze stehen für alle Mulden-, Container-, Anhänger- und Pritschengrößen bereit. Die Sicherungsnetze sind flexibel und einfach in der Handhabung: Sie lassen sich schnell anbringen und fixieren. Die richtig gewählte Maschenweite der Netze sorgt dafür, dass Materialien und Sperrgut nicht herunterfallen. Ladungssicherungsnetze sind unentbehrliche Hilfsmittel für eine professionelle und vorschriftsmäßige Ladungssicherung.

Netze Ladungssicherung sichern das Transportgut zuverlässig ab Wenn Baumaterialien oder Sperrgut transportiert werden müssen, ist eine vorschriftsmäßige Ladungssicherung zu beachten. Für die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Netze Ladungssicherung sichern das Transportgut zuverlässig ab

Wenn Baumaterialien oder Sperrgut transportiert werden müssen, ist eine vorschriftsmäßige Ladungssicherung zu beachten. Für die Transportsicherung sind die hochwertigen Spezialnetze von Manfred Huck und anderen renommierten Markenherstellern eine gute Wahl. Die Netze bieten eine exzellente Material- und Fertigungsqualität. Im Einsatz sind sie strapazierfähig und elastisch zugleich. Die Netze für die Ladungssicherung sind in verschiedenen Materialstärken, Größen und Maschenweiten erhältlich, sodass für jeden Transport schnell das passende Netz zur Hand ist. Entsprechende Sicherungsnetze sind für Mulden und Container sowie Anhänger und Pritschen zu haben. Die Anhängernetze und Pritschennetze verfügen über die passende Größe, sodass sie schnell aufgezogen werden können und während der Fahrt die Ladung schützen. Die Transportsicherungsnetze halten in der alltäglichen Praxis eine hohe Gewichts- und Zugbelastung aus. Sie sind zudem äußerst handlich und lassen sich platzsparend an den Einsatzort transportieren.

Die verschiedenen Varianten der Ladungssicherungsnetze auf einen Blick:

  • Netze für die Transportsicherung von Mulden
  • Netze für die Transportsicherung von Aufliegern
  • Anhängernetze
  • Pritschennetze

Netze Ladungssicherung für Transporte aller Art

Die Netze zur Ladungssicherung werden allen bau- und verkehrsrechtlichen Vorschriften gerecht. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Ladungssicherung, indem sie das komplette Transportgut überspannen und es dank ihrer Maschen sicher an Ort und Stelle halten. So kann während des Transports nichts vom Container, von der Mulde oder vom Anhänger auf die Straße fallen. Für alle Transportzwecke sind geeignete Spezialnetze zu finden. Sie unterscheiden sich in Größe, Materialstärke und Maschenweite. Für grobes Transportgut sowie Sperrgut sind starke Polypropylennetze mit einer Maschenweite von 100 Millimetern zu empfehlen. Kleinteiligere Materialien sollten hingegen mit leichteren Netzen abgedeckt werden, die eine Maschenweite von 45 Zentimetern nicht überschreiten. Sämtliche Netze sind aus widerstandsfähigem Material gefertigt, das zugleich reißfest und elastisch ist, damit sie sich während der Fahrt den Formen des Ladeguts anpassen. Befestigen lassen sich die Netze an Haken, die sich seitlich am Container, an der Mulde oder am Anhänger befinden. Für ein Transportmittel ohne solche Haken sollten Netze mit einer umlaufenden und eingezogenen Gummispannleine verwendet werden.

Netze Ladungssicherung für jeden Bedarf

Das Netz für die Ladungssicherung ist für den Transport von sperrigen und von kleinteiligen Gütern erhältlich. Die normierten Netze stehen für alle Mulden-, Container-, Anhänger- und Pritschengrößen bereit. Die Sicherungsnetze sind flexibel und einfach in der Handhabung: Sie lassen sich schnell anbringen und fixieren. Die richtig gewählte Maschenweite der Netze sorgt dafür, dass Materialien und Sperrgut nicht herunterfallen. Ladungssicherungsnetze sind unentbehrliche Hilfsmittel für eine professionelle und vorschriftsmäßige Ladungssicherung.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt