2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Schutznetz

Schutznetze können vielfältige Funktionen haben. Manche verhindern Personenschäden, andere Belastungen für die Umwelt. Ihre Eigenschaften sind immer auf ihre Aufgaben wie Ladungssicherung, Staubschutz oder Absturzsicherung abgestimmt.

Seite 1 von 13
Schutznetz 36 leicht 2,95 x 100,00 m grün

Schutzgewirk UV-stabilisiert - leicht - Gewicht 36 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-7301-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 117,22 € (Sie sparen 0,02 €) ab 117,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Paletten-Sicherungsnetz MW 100 | Ø 3,0 mm grün

aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2055-100-01

zzgl. 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 30,00 € (Sie sparen 1,80 €) 28,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 14,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Paletten-Sicherungsnetz MW 45 | Ø 3,0 mm grün

aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-2055-045-01

zzgl. 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 38,10 € (Sie sparen 2,30 €) 35,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 14,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Auffangnetz

Schutznetz - Maschenweite 100

Artikelnummer: HU-C-19040-100

Länge: 10,00 - 15,00 m
Breite: 5,00 - 10,00 m
Maschenweite: 100 mm
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 178,50 € (Sie sparen 8,90 €) ab 169,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (8)
Auffangnetz mit Kauschenbügel

Schutznetz - Maschenweite 100

Artikelnummer: HU-C-20030-100

Länge: 10,00 m
Breite: 5,00 - 6,00 m
Maschenweite: 100 mm
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 226,10 € (Sie sparen 11,30 €) ab 214,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (4)
Dreibockgestelle für Papierfangnetze

Komplettpakete mit 3 Erdnägeln und Verbindungsschrauben

Artikelnummer: HU-C-246

zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit mehr als 3 Wochen
UVP 172,60 € (Sie sparen 7,00 €) 165,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (2)
Lichtkuppelnetz

verschiedene Größen - EN 1263-1

Artikelnummer: HU-C-17410-100-01

Länge: 2,00 - 3,00 m
Breite: 2,00 - 3,00 m
Maschenweite: 100 mm
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 142,80 € (Sie sparen 0,00 €) 142,80 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (2)
Regal-Sicherheitsnetz

Regalsicherung aus Polypropylen

Artikelnummer: HU-C-25301-045-01

Größe: 8,40 x 6,00 m
Materialstärke: 3,0 - 5,0 mm
Maschenweite: 45 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 35,00 € (Sie sparen 1,40 €) 33,60 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (35)
Schutznetz 200 extra

Schutzgewirk UV-stabilisiert - extra dicht - Gewicht 200 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-C-7205-010

Länge: 100,00 m
Breite: 4,10 m
Flächengewicht: 200 g/m²
kostenloser Versand
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 1.190,00 € (Sie sparen 47,60 €) ab 1.142,40 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (8)
Seitenschutznetz mit Gurtschnellverschlüssen

Dachfangnetz mit Gurtschnellverschlüssen - verschiedene Maschenweiten

Artikelnummer: HU-C-3006-045GSV

Länge: 5,00 - 10,00 m
Breite: 2,00 m
Maschenweite: 45 - 100 mm
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 53,55 € (Sie sparen 2,15 €) ab 51,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (12)
Staubschutznetz 75

Gerüstnetz - Gewicht ca. 75 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-C-7405-01

Länge: 10,00 - 50,00 m
Breite: 2,57 - 3,07 m
Flächengewicht: 75 g/m²
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 99,37 € (Sie sparen 3,97 €) ab 95,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (13)
Anhängernetz

Ladungsicherungsnetz ohne Gummispannleine

Artikelnummer: HU-C-2494-045-01

Größe: 3,00 x 4,00 m
Materialstärke: 2,3 - 3,0 mm
Maschenweite: 45 mm
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 15,70 € (Sie sparen 0,60 €) 15,10 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (12)
Seite 1 von 13
Zuletzt angesehen

Schutznetz gegen Verwehung leichter Materialien

Umherfliegende Papiere oder Folien sind ein vermeidbares Ärgernis. Deswegen sollten Abraumcontainer, die solche leichten Materialien enthalten, gegen Verwehungen abgesichert sein. Das gilt besonders für den Transport, damit der Fahrtwind nicht Teile der Ladung davonfliegen lässt. Bei offenen Containern schafft ein aufgelegtes Containernetz Abhilfe. Diese Netze sind mit Maschenweiten zwischen 20 und 100 Millimetern erhältlich. So können Nutzer der Container die Netze entsprechend der Beladung wählen. Containernetze haben typischerweise eine Breite von fünf oder sieben Metern und sind 3,5 Meter lang. Zum Spannen der Netze empfiehlt sich eine Gummispannleine.

Betreiber von Deponien benötigen ebenfalls Netze zum Schutz des Umfelds der Deponie vor Verunreinigung. Das erfolgt durch Umzäunung des Areals mit Papierfangnetzen. Ein solches Schutznetz wird nach Art eines Zauns stehend aufgebaut, damit es auffliegendes Material zurückhalten kann. Die Verankerung eines solchen Schutznetzes kann mit speziellen Dreibockgestellen erfolgen. Diese Gestelle lassen sich einfach mit drei Erdnägeln im Boden verankern. Das erspart aufwendige Arbeiten zur Errichtung von Pfosten und der Zaun lässt sich einfach verlegen.

Schutznetz und Planen verhindern Verlust von Ladung

Leichte Ladung fällt gerne von der Palette oder dem Anhänger herunter. Zur Ladungssicherung ist das Paletten-Sicherungsnetz eines der geeigneten Zurrmittel. Es bindet die Ladung so fest zusammen, dass sie nicht durch Verrutschen, Erschütterungen oder den Fahrtwind von der Palette fällt. Es gibt solche Netze mit unterschiedlichen Maschenweiten für kleine und größere Ladung. Mit einer Anhängerplane wird der ganze Anhänger abgedeckt. Das Befestigen der Plane erfolgt meist mit einer am Rand umlaufenden Gummileine. Die wird ringsum am Anhänger so festgezurrt, dass nichts vom Anhänger herunterfallen und die Plane sich nicht im Fahrtwind aufblähen kann.

Ein weiterer Typ von Schutznetz verhindert, dass Staub und Schmutz vom Gerüst fallen. Deswegen heißen diese Netze auch Staubschutznetze. Sie wiegen wenig und lassen sich einfach an das Gerüst montieren. Die Betriebe ziehen sie meist bei Fassaden- und Abbrucharbeiten auf, wo verstärkt Staub auftritt. Auch schreiben einige Bundesländer solche Maßnahmen zur Verhinderung von Staubemissionen vor. Die Montage von Staubschutznetzen erfolgt meistens zusätzlich zu Seitenschutznetzen am Gerüst, die zur Absturzsicherung installiert werden.

Hohe Anforderungen an Schutznetze zur Absturzsicherung

Seitenschutznetze zählen zu den Bauschutznetzen, ebenso wie die Auffangnetze. Der Unterschied ist, dass Seitenschutznetze senkrecht montiert werden, Auffangnetze jedoch waagerecht. Seitenschutznetze wirken vorbeugend gegen Absturz. Auffangnetze verhindern Personenschäden. Diese beiden Typen von Netzen werden durch Normen und rechtliche Regelungen umfassend begleitet. Das gewährleistet, dass nur typgeprüfte Netze in bestem Zustand zur Anwendung kommen.

Ein namhafter Hersteller von Sicherungsnetzen aller Art ist die Manfred Huck GmbH. Dieses Unternehmen hat 1963 der gleichnamige Seilermeister im hessischen Asslar-Berghausen gegründet. Inzwischen ist Huck einer der führenden Produzenten von Netzen aller Art. Baunetze zur Absturzsicherung stellt das Unternehmen bereits seit gut 50 Jahren her. Aus dieser Erfahrung entstand ein breites Programm von Netzen, das alle Anforderungen erfüllt.

Schutznetz gegen Verwehung leichter Materialien Umherfliegende Papiere oder Folien sind ein vermeidbares Ärgernis. Deswegen sollten Abraumcontainer , die solche leichten Materialien enthalten,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schutznetz gegen Verwehung leichter Materialien

Umherfliegende Papiere oder Folien sind ein vermeidbares Ärgernis. Deswegen sollten Abraumcontainer, die solche leichten Materialien enthalten, gegen Verwehungen abgesichert sein. Das gilt besonders für den Transport, damit der Fahrtwind nicht Teile der Ladung davonfliegen lässt. Bei offenen Containern schafft ein aufgelegtes Containernetz Abhilfe. Diese Netze sind mit Maschenweiten zwischen 20 und 100 Millimetern erhältlich. So können Nutzer der Container die Netze entsprechend der Beladung wählen. Containernetze haben typischerweise eine Breite von fünf oder sieben Metern und sind 3,5 Meter lang. Zum Spannen der Netze empfiehlt sich eine Gummispannleine.

Betreiber von Deponien benötigen ebenfalls Netze zum Schutz des Umfelds der Deponie vor Verunreinigung. Das erfolgt durch Umzäunung des Areals mit Papierfangnetzen. Ein solches Schutznetz wird nach Art eines Zauns stehend aufgebaut, damit es auffliegendes Material zurückhalten kann. Die Verankerung eines solchen Schutznetzes kann mit speziellen Dreibockgestellen erfolgen. Diese Gestelle lassen sich einfach mit drei Erdnägeln im Boden verankern. Das erspart aufwendige Arbeiten zur Errichtung von Pfosten und der Zaun lässt sich einfach verlegen.

Schutznetz und Planen verhindern Verlust von Ladung

Leichte Ladung fällt gerne von der Palette oder dem Anhänger herunter. Zur Ladungssicherung ist das Paletten-Sicherungsnetz eines der geeigneten Zurrmittel. Es bindet die Ladung so fest zusammen, dass sie nicht durch Verrutschen, Erschütterungen oder den Fahrtwind von der Palette fällt. Es gibt solche Netze mit unterschiedlichen Maschenweiten für kleine und größere Ladung. Mit einer Anhängerplane wird der ganze Anhänger abgedeckt. Das Befestigen der Plane erfolgt meist mit einer am Rand umlaufenden Gummileine. Die wird ringsum am Anhänger so festgezurrt, dass nichts vom Anhänger herunterfallen und die Plane sich nicht im Fahrtwind aufblähen kann.

Ein weiterer Typ von Schutznetz verhindert, dass Staub und Schmutz vom Gerüst fallen. Deswegen heißen diese Netze auch Staubschutznetze. Sie wiegen wenig und lassen sich einfach an das Gerüst montieren. Die Betriebe ziehen sie meist bei Fassaden- und Abbrucharbeiten auf, wo verstärkt Staub auftritt. Auch schreiben einige Bundesländer solche Maßnahmen zur Verhinderung von Staubemissionen vor. Die Montage von Staubschutznetzen erfolgt meistens zusätzlich zu Seitenschutznetzen am Gerüst, die zur Absturzsicherung installiert werden.

Hohe Anforderungen an Schutznetze zur Absturzsicherung

Seitenschutznetze zählen zu den Bauschutznetzen, ebenso wie die Auffangnetze. Der Unterschied ist, dass Seitenschutznetze senkrecht montiert werden, Auffangnetze jedoch waagerecht. Seitenschutznetze wirken vorbeugend gegen Absturz. Auffangnetze verhindern Personenschäden. Diese beiden Typen von Netzen werden durch Normen und rechtliche Regelungen umfassend begleitet. Das gewährleistet, dass nur typgeprüfte Netze in bestem Zustand zur Anwendung kommen.

Ein namhafter Hersteller von Sicherungsnetzen aller Art ist die Manfred Huck GmbH. Dieses Unternehmen hat 1963 der gleichnamige Seilermeister im hessischen Asslar-Berghausen gegründet. Inzwischen ist Huck einer der führenden Produzenten von Netzen aller Art. Baunetze zur Absturzsicherung stellt das Unternehmen bereits seit gut 50 Jahren her. Aus dieser Erfahrung entstand ein breites Programm von Netzen, das alle Anforderungen erfüllt.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt