2% Skonto
bei Vorkasse
Kauf auf
Rechnung
Viele Artikel
versandkostenfrei
Viele Artikel
sofort lieferbar
Sicherer
Einkauf
Persönliche Fachberatung

Telefon Kontakt

+49 2266 - 479998-0

WhatsApp Kontakt

+49 174 8134392

Mo. - Do.07:30 - 17:00 Uhr
Fr.07:30 - 16:00 Uhr

E-Mail Kontakt

kundenservice@hawego.de

Kontakt hinzufügen

Kontaktdaten (V-Card)

Staubschutznetze Gerüstbau

Staubschutznetze im Gerüstbau gehören zur Grundausstattung für viele Handwerker und Bauleute im Rahmen von anspruchsvollen Montagearbeiten. Die Netze sichern das Gerüst ab und fangen herumfliegendes Material auf. Eine Anbringung ist bei Bedarf auch an der Fassade möglich. Hochwertige Produkte in diesem Bereich bieten Hersteller wie Manfred Huck an.

Seite 1 von 1
Schutznetz 36 leicht 2,95 x 100,00 m grün

Schutzgewirk UV-stabilisiert - leicht - Gewicht 36 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-7301-01

zzgl. 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 117,22 € (Sie sparen 0,02 €) ab 117,20 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 8,90 € Versandkosten
Zum Artikel
Schutznetz 200 extra

Schutzgewirk UV-stabilisiert - extra dicht - Gewicht 200 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-C-7205-010

Länge: 100,00 m
Breite: 4,10 m
Flächengewicht: 200 g/m²
kostenloser Versand
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 1.190,00 € (Sie sparen 47,60 €) ab 1.142,40 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Zu den Ausführungen (8)
Staubschutznetz 75

Gerüstnetz - Gewicht ca. 75 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-C-7405-01

Länge: 10,00 - 50,00 m
Breite: 2,57 - 3,07 m
Flächengewicht: 75 g/m²
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 99,37 € (Sie sparen 3,97 €) ab 95,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (13)
Staubschutznetz 130 extra

Gerüstnetz extra staubdicht - Gewicht 130 g/m²

Artikelnummer: HU-C-7801

Länge: 50,00 m
Breite: 2,57 - 3,07 m
Flächengewicht: 130 g/m²
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 184,75 € (Sie sparen 7,35 €) ab 177,40 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 8,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (4)
Staubschutznetz 50

Gerüstnetz - Gewicht ca. 50 g/m² - Rollenware

Artikelnummer: HU-C-7307

Länge: 20,00 m
Breite: 2,57 - 3,07 m
Flächengewicht: 50 g/m²
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Lieferzeit 6-10 Arbeitstage
UVP 24,45 € (Sie sparen 0,95 €) ab 23,50 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. bis zu 14,90 € Versandkosten
Zu den Ausführungen (2)
Seite 1 von 1
Zuletzt angesehen

Staubschutznetze Gerüstbau: passende Profiprodukte finden

Im Gerüstbau verbringen die Mitarbeiter viele Stunden im Außenbereich, zum Beispiel bei Arbeiten an der Fassade. Auf der Baustelle gehören Verunreinigungen wie Baustaub oder Materialflug zum Alltag. Hier gilt es, einen effektiven Schutz des Gerüstes und der Mitarbeiter herzustellen. Die Gerüstschutzplanen helfen dabei. Das dichte Material der Gerüstnetze ist ideal geeignet, herumfliegenden Staub abzufangen und sie bieten darüber hinaus sogar Schutz vor herabfallenden Kleinteilen. Staubschutznetze dürfen daher im modernen Gerüstbau nicht fehlen.

Bauschutznetze: Diese Ausführungen sind erhältlich

Die Absicherung im Gerüstbau erfordert Netze mit verschiedenen Abmessungen, denn jedes Gerüst ist ein wenig anders. Die Hersteller bieten deshalb eine große Auswahl an Schutznetzen mit verschiedenen Flächenmaßen an und passen die Größe der Netze der typischen Größe der Gerüstfelder an. Weitere Unterschiede bestehen in der Materialstärke und der Farbe der Staubschutznetze. Die Stärke geben die Hersteller als Dichte in g/m² an. Ein weiteres Unterscheidungskriterium betrifft die Maschenweite. Eine geringe Maschenweite ist vorteilhaft, um auch sehr feinen Baustaub zuverlässig abfangen zu können. Die Lieferung der Schutznetze erfolgt als Rollenware, was die Lagerung und den Transport erleichtert.

Hochwertige Staubschutznetze sind aus Kunststoff gefertigt

Für die Herstellung von Schutznetzen gegen Baustaub haben sich Kunststoffe wie etwa Polyethylen bewährt. Das Material besitzt ein sehr geringes Eigengewicht, erweist sich als reißfest und langlebig und ist damit hervorragend geeignet für verschiedene Anwendungen im Außenbereich. UV-stabilisiertes Schutzgewirk verhält sich unempfindlich gegenüber direkter Sonneneinstrahlung. Das erhöht die Haltbarkeit des Materials. Staubschutznetze im Gerüstbau sind extra dicht konzipiert, damit kein Baustaub durchdringt.

Das Material bietet aber noch weitere Vorteile. Die Luftdurchlässigkeit verhindert das Aufstauen von Luft unter dem Gewebe. Das Netz bläht sich also nicht auf. Gleichzeitig fällt die Winddurchlässigkeit gering aus, sodass sich ein hoher Schutz für die Mitarbeiter ergibt. Es handelt sich damit um ein durchdachtes und effektiv wirkendes Produkt, das viele Arbeiten auf dem Gerüst erleichtert und die allgemeine Arbeitssicherheit auf der Baustelle gerade bei Fassadenarbeiten erhöht.

Staubschutznetz im Gerüstbau verwenden und einfach montieren

Wie bei vielen anderen Schutznetzen und Schutzplanen steht auch bei den Staubschutznetzen im Gerüstbau eine einfache Handhabung im Vordergrund. Die Netze sind so konzipiert, dass sie sich mit wenigen Handgriffen montieren und demontieren lassen. Der Staubschutz steht sofort zur Verfügung und die Mitarbeiter können zu den eigentlichen Arbeiten auf dem Gerüst übergehen. Für den Einsatz der Schutznetze ist nur eine geringe Einarbeitungszeit der Handwerker erforderlich. Typisch ist die Kombination mit Seitenschutznetzen für eine vollständige Absicherung der Gerüstarbeiten. Bei Bedarf ist es auch möglich, die Staubschutznetze als leichte Sicherungsmaßnahme direkt an der Fassade des Gebäudes zu befestigen.

Staubschutznetze Gerüstbau: passende Profiprodukte finden Im Gerüstbau verbringen die Mitarbeiter viele Stunden im Außenbereich, zum Beispiel bei Arbeiten an der Fassade. Auf der Baustelle... mehr erfahren »
Fenster schließen

Staubschutznetze Gerüstbau: passende Profiprodukte finden

Im Gerüstbau verbringen die Mitarbeiter viele Stunden im Außenbereich, zum Beispiel bei Arbeiten an der Fassade. Auf der Baustelle gehören Verunreinigungen wie Baustaub oder Materialflug zum Alltag. Hier gilt es, einen effektiven Schutz des Gerüstes und der Mitarbeiter herzustellen. Die Gerüstschutzplanen helfen dabei. Das dichte Material der Gerüstnetze ist ideal geeignet, herumfliegenden Staub abzufangen und sie bieten darüber hinaus sogar Schutz vor herabfallenden Kleinteilen. Staubschutznetze dürfen daher im modernen Gerüstbau nicht fehlen.

Bauschutznetze: Diese Ausführungen sind erhältlich

Die Absicherung im Gerüstbau erfordert Netze mit verschiedenen Abmessungen, denn jedes Gerüst ist ein wenig anders. Die Hersteller bieten deshalb eine große Auswahl an Schutznetzen mit verschiedenen Flächenmaßen an und passen die Größe der Netze der typischen Größe der Gerüstfelder an. Weitere Unterschiede bestehen in der Materialstärke und der Farbe der Staubschutznetze. Die Stärke geben die Hersteller als Dichte in g/m² an. Ein weiteres Unterscheidungskriterium betrifft die Maschenweite. Eine geringe Maschenweite ist vorteilhaft, um auch sehr feinen Baustaub zuverlässig abfangen zu können. Die Lieferung der Schutznetze erfolgt als Rollenware, was die Lagerung und den Transport erleichtert.

Hochwertige Staubschutznetze sind aus Kunststoff gefertigt

Für die Herstellung von Schutznetzen gegen Baustaub haben sich Kunststoffe wie etwa Polyethylen bewährt. Das Material besitzt ein sehr geringes Eigengewicht, erweist sich als reißfest und langlebig und ist damit hervorragend geeignet für verschiedene Anwendungen im Außenbereich. UV-stabilisiertes Schutzgewirk verhält sich unempfindlich gegenüber direkter Sonneneinstrahlung. Das erhöht die Haltbarkeit des Materials. Staubschutznetze im Gerüstbau sind extra dicht konzipiert, damit kein Baustaub durchdringt.

Das Material bietet aber noch weitere Vorteile. Die Luftdurchlässigkeit verhindert das Aufstauen von Luft unter dem Gewebe. Das Netz bläht sich also nicht auf. Gleichzeitig fällt die Winddurchlässigkeit gering aus, sodass sich ein hoher Schutz für die Mitarbeiter ergibt. Es handelt sich damit um ein durchdachtes und effektiv wirkendes Produkt, das viele Arbeiten auf dem Gerüst erleichtert und die allgemeine Arbeitssicherheit auf der Baustelle gerade bei Fassadenarbeiten erhöht.

Staubschutznetz im Gerüstbau verwenden und einfach montieren

Wie bei vielen anderen Schutznetzen und Schutzplanen steht auch bei den Staubschutznetzen im Gerüstbau eine einfache Handhabung im Vordergrund. Die Netze sind so konzipiert, dass sie sich mit wenigen Handgriffen montieren und demontieren lassen. Der Staubschutz steht sofort zur Verfügung und die Mitarbeiter können zu den eigentlichen Arbeiten auf dem Gerüst übergehen. Für den Einsatz der Schutznetze ist nur eine geringe Einarbeitungszeit der Handwerker erforderlich. Typisch ist die Kombination mit Seitenschutznetzen für eine vollständige Absicherung der Gerüstarbeiten. Bei Bedarf ist es auch möglich, die Staubschutznetze als leichte Sicherungsmaßnahme direkt an der Fassade des Gebäudes zu befestigen.

schließen Newsletter
Bei Anmeldung jetzt 10€ Rabatt